U – 18 Überraschender Sieg – Fazit Saison 2012/13

U – 18 Überraschender Sieg – Fazit Saison 2012/13

In einer auf nur noch 7 Mannschaften stark reduzierten Kreisklasse war nach der Vorrunde klar, dass am Ende der Saison nur  ein Platz im Mittelfeld zu erreichen war.

So ging es am vorletzten Spieltag zum Tabellennachbarn  Sielmingen, gegen den man in der Vorrunde noch mit 2:6 verlor. Entsprechend groß war die Motivation im Rückspiel etwas mehr mitzuhalten und vielleicht gegen die ersatzgeschwächte Sielminger Mannschaft – vielleicht sogar zu gewinnen.. Mit den neu formierten Doppeln (Denis Temiz-Meyer und Enes Karahan sowie Lukas Reinauer und Tim Haseneder) gelang ein guter Start und damit die 2:0 Führung. Im ersten Einzel gegen Sielmingens Nr. 1 beherzte Denis (unsere Nr. 2) die „guten Ratschläge“ leider erst nach 2 verlorenen Sätzen, schaffte dann aber noch den 3:2 Sieg. Lukas (als Nr. 1) konnte nach anfänglichen Schwierigkeiten gegen Sielmingens Nr. 2 mit einem klaren 3:0 gewinnen und damit unseren Vorsprung/den Spielstand auf 4:0 ausbauen. Im hinteren Paarkreuz war Tim (Nr. 3) an diesem Tag gegen den Ersatzspieler von Sielmingen chancenlos; dafür konnte Enes (Nr. 4) gegen seinen Gegner gewinnen. Unserem Mannschaftsführer Lukas, der sich mit 3:1 gegen die zwischenzeitliche etwas unmotivierte Nr. 1 von Sielmingen durchsetzten konnte, blieb es vorbehalten den letzten Punkt zum Endstand von 6:1 zu erzielen, somit war die Revanche gelungen.

Auch das Ergebnis im letzten Heimspiel dieser Saison gegen Ruit am Samstag, 16.03., Spielbeginn 14.00 Uhr (müsste eigentlich gewonnen werden, letzte Möglichkeit für Eltern und gerne auch sonstige Zuschauer/Fans)  wird vermutlich keine Veränderung in der Tabelle mehr bringen. Nachdem dieses Spiel von Stefan Z. betreut wird, an dieser Stelle vorab für dieses Spiel „viel Glück“.

Zwar wäre eventuell eine bessere Endplatzierung möglich gewesen, aber mit Platz 4 am Ende der Saison hat die Realität doch die Oberhand behalten. Wie es dann in der neuen Saison aussehen wird, ist derzeit noch offen, da wie jedes Jahr, wieder einige Jugendspieler altersbedingt zu den „Aktiven“ wechseln müssen.

Bei dieser Gelegenheit sei auch darauf hingewiesen, dass neue Spieler/-innen jeder Altersklasse bei uns gerne willkommen sind (Jugend-Training jeweils Dienstag und Donnerstag von 17:30 bis 19.30 Uhr in der Egelseehalle, im Anschluss Training der „Volljährigen“). Schaut einfach einmal vorbei und ihr werdet erkennen – mit Tischtennis hat man in jedem Alter noch eine Menge Spaß !!!

Anzahl Aufrufe: 1175

About The Author

Related posts