Aufgrund zwei neuer Stammkräfte werden die Tischtennisfreunde Neuhausen seit Jahren wieder mit einer siebten Herrenmannschaft an den Start gehen. Mittlerweile stehen für die bislang sechste Mannschaft so viele Spieler zur Verfügung, dass für die ausreichende Spielzeit man nun mit einer weiteren Mannschaft in den Wettbewerb geht. Die neuen Herren VII setzen sich größtenteils aus Mitgliedern ehemaligen sechsten Mannschaft zusammen. Anderes als die übrigen Herrenmannschaften wird man als Vierermannschaft antreten. Dies ist in der Kreisklasse D möglich. Aufgrund der vier Spieler wird auch ein anderer Spielmodus gespielt.

Für die Herren VII sind gemeldet: Stefan Bell, Tim Haseneder, Markus Haas, Markus Federschmid, Rolf Liczmanski, Matthias Praulich, Frank Bächle und Nils Tei.
Damit geht eine bunt gemischte Mannschaft an die Platten. Unser Ziel in der Vorrunde wird es sein, eine konstante Leistung zu zeigen Spaß zu haben und weiter Spielerfahrung zu sammeln.

Anzahl Aufrufe: 208