Herren 5 – 2013/14

 

In der vergangenen Spielrunde konnte die 5. Herrenmannschaft wenig Positives von sich berichten. Mannschaftsführer Rolf Liczmanski plagte permanent die Sorge, mit kompletter Mannschaftsstärke zu den Punktspielen antreten zu können. So wurde letztendlich nur der vorletzte Tabellenplatz belegt.

 

In der kommenden Saison wird die 5. Herrenmannschaft personell stark verändert an die Tische gehen. Mit Stefan Naleppa, Rudi Lang, Heinrich Kaipl und Frank Pätzold treten vier Spieler aus der letztjährigen 4. Herrenmannschaft an. Frank Obergfell und Thomas Reinauer komplettieren das Team.

Durch die personelle Verstärkung hat die Mannschaft eine völlig neue Perspektive und wird sich nun in Richtung Tabellenspitze orientieren. Sollten nicht allzu viele Ausfälle zu beklagen sein, kann durch eine geschlossenen Mannschaftsleistung auch bei starken Gegnern wie der TSV Wendlingen, Vfb Oberesslingen/Zell und TSV Scharnhausen ein wenig vom Aufstieg geträumt werden.

Anzahl Aufrufe: 2329