Herren 2 – 2018/19

Die vergangene Saison 2017/18 verlief für die Zweite weniger positiv als erwartet, erhoffte man sich vor Saisonstart noch einen Platz im vorderen Tabellendrittel fand man sich am Ende der Rückrunde auf dem 7. Platz mit nur zwei Punkten Vorsprung zum Relegationsplatz. Schwer getroffen wurde das Team durch den Ausfall unseres Spitzenspielers Sascha Bechtel, der aber zur Rückrunde wieder eingreifen konnte. Zusätzlich kamen Mark Renner und Tamer Celen aus der Dritten ins Team. Gemeinsam konnten die Herren II das Ruder nun herumreißen und belegten mit 12:6 Punkten den 4. Platz in der Rückrundentabelle und hatten somit nichts mehr mit dem Abstieg zu tun.

In der nun anstehenden Saison 2018/19 müssen die Herren II schweren Herzens auf Sascha Bechtel und Axel Weinert verzichten, beide Haudegen rücken in die Erste Mannschaft hoch. Somit lautet das Saisonziel in der Bezirksliga von Anfang an ausschließlich den Klassenerhalt zu sichern. Neben den erfahrenen Spielern Frank Kilian, Manuel Alber, Ingo Veigel, Mark Renner und Tamer Celen rücken nun unser hoffnungsvollster Youngster Claudius Weidenbach am vorderen Paarkreuz sowie Abwehrspezialist Andreas Sommer am hinteren Paarkreuz ins Team. Es bleibt abzuwarten wie sich das Team in dieser Konstellation schlagen wird, Mannschaftsführer Tamer geht aber davon aus dass durch die mannschaftliche Geschlossenheit und regelmäßiges Training das Saisonziel Klassenerhalt erreicht wird.

v.l.n.r.: Claudius Weidenbach, Tamer Celen, Ingo Veigel, Mark Renner, Frank Kilian, Andreas Sommer

Anzahl Aufrufe: 206