Herren 1 – 2016/17

Herren 1 - 2016-17

Eine sehr gute Saison absolvierten die Herren I in der Bezirksliga. Das Happy End – der Aufstieg – blieb aber verwehrt. Nach spannendem Saisonverlauf und etlichen guten Leistungen kam es im letzten Saisonspiel zu einem echten Show Down gegen den TTC Aichtal. Mit einer hochkonzentrierten Leistung konnte ein 9:6-Erfolg eingefahren werden und somit die Vizemeisterschaft und die Qualifikation für die Relegationsspiele in die Landesliga erspielt werden. Dort waren Beinstein und Neckartenzlingen allerdings zu stark. Besonders bemerkenswert, dass alle Spieler positive Einzelbilanzen aufweisen konnten.

Einen Tag nach dem verpassten Aufstieg konnten sich die Herren I aber nach einem starken Auftritt im Finale gegen den Bezirksligameister SV Nabern mit dem Gewinn des Supercups des Tischtennisbezirks Esslingen trösten.

Zur neuen Saison wird die Mannschaft mit leicht veränderter Aufstellung an die Tische gehen. Manuel Alber wird eine Tischtennispause einlegen und Markus Reininghaus wird zukünftig die Herren II verstärken. Beiden an dieser Stelle herzlichen Dank für ihren Einsatz und ihr Engagement. Am vorderen Paarkreuz werden die altbewährten Kräfte David Krause und Andreas Ledermann antreten. Rico Zeller und Sascha Bechtel werden es in der Mitte sicherlich jedem Gegner schwer machen. Hinten verstärken Felix Necker und Tobias Heß, die beide in der vergangenen Saison bei den Herren II überzeugende Leistungen ablieferten, das Team. Somit dürfte erneut eine schlagkräftige erste Garnitur der TTF formiert sein.

Das Gesicht der Liga wird in der Saison 2016/17 mit vier neuen Mannschaften wandeln. Ein klarer Topfavorit zeichnet sich bislang nicht ab. Es wird eine geschlossene Mannschaftsleistung der Herren I nötig sein, um einen Platz im vorderen Tabellendrittel zu erspielen. Unmöglich erscheint dies mit dem nötigen Teamgeist und Trainingseifer allerdings nicht.

Anzahl Aufrufe: 3177