Herren 3 – 2013/14

 

 

Rückblick auf die vergangene Saison:

Die Herren 3 der TTF konnten einen nicht erwarteten 2. Tabellenplatz erspielen.
Insgesamt war es eine Riesensaison für unsere Männer, die bis zuletzt am Aufstieg schnupperten und letztlich erst in den Relegationsspielen scheiterten.
Insbesondere die Vorrunde verlief beinahe sensationell, wo man von Sieg zu Sieg eilte und als Höhepunkt den TTC Altbach in heimischer Halle mit 9:0 nach Hause schickte.
Erst in der Rückrunde wurde man noch vom VfB Oberesslingen/Zell abgefangen. Ausschlaggebend dafür war, dass es in den entscheidenden Spielen gegen eben diesen VfBO und gegen den ASV Aichwald nicht gelang, die komplette Aufstellung an die Platten zu bringen.

Eine denkwürdige Saison spielten Philip Leger, Thomas Luithardt, Markus Stopper, Benjamin Hermann, Axel Rudolf und Ralf Pott. Zur Rückrunde wurde das Team von Mark Renner aus den Herren 2 verstärkt. Je einmal zum Einsatz kamen Stefan Wiedemann und Eric Stoll.

Ausblick auf die kommende Saison 2013/2014

Die Herren 3 haben das Ziel Meisterschaft und damit Aufstieg in die Kreisliga !
Mit Tamer Celen und Ingo Veigel werden neben Mark Renner drei Akteure aus der letztjährigen Meistermannschaft der Herren 2 (Meister in der Kreisliga) in der Aufstellung stehen.
Es ist daher nicht angebracht tief zu stapeln, sondern es muss die Favoritenrolle angenommen werden. Die Mannschaft wird ergänzt durch Philip Leger, Thomas Luithardt und Markus Stopper – durch die Bank Spieler mit Kreisligaerfahrung. Da etwaige Ausfälle durch bewährte Kräfte aus der Vierten Mannschaft kompensiert werden können, sollte der Aufstiegsexpress rollen.

Als Hauptkonkurrent muss die SpVgg Stetten angesehen werden. Zudem sollten die Teams vom TSV Sielmingen, TSV Musberg und ASV Aichwald nicht unterschätzt werden.

Anzahl Aufrufe: 2701