Die zweite Mannschaft fährt wichtigen Auswärtssieg in Kirchheim ein.  Wie erwartet war es gegen eine sehr gute Kirchheimer Mannschaft ein enges Spiel. Lange lief man einem Rückstand hinterher. Drehte dann aber das Spiel und machte aus einem 4 zu 6 ein 9:6. Besonders hervorzuheben waren die starken Siege von Philipp Wagner gegen Schorradt und Knapp sowie von Bechtel und Necker die sowohl im Einzel als auch im Doppel ungeschlagen blieben. So kann es für die Zwote weitergehen.
Für unsere Herren IV geht es schon in die zweite Partie der neuen Saison. So musste unsere Vierte gegen den favorisierten TV Bissingen ran. Leider hatten unsere Jungs als Aufsteiger und mit zwei Mann Ersatz wenig entgegenzusetzen. So stand es bereits nach 2 1/4 Stunden 2:9 für die starken Bissinger. Lediglich Tamer Celen und KD Steckkönig konnten ihre Paarungen für sich entscheiden. Tamer rang Vincent Krull mit 3:2 nieder und KD konnte Bissingen’s Spitzenspieler Manfred Scholdt mit einem glatten 3:0 die Grenzen aufweisen. Sehr stark! Nächstes Wochenende zählt es dann für die Vierte, im Heimspiel gegen Wernau muss alles dafür getan werden um die ersten Punkte einzufahren.
Am Freitagabend trat unsere siebte Herrenmannschaft gegen den TSV Wolfschlugen an. Die Partie ging mit 6:2 verloren. Die Punkte holten Markus Federschmid und das Doppel Haseneder/Liczmanski.
Unsere U12 verliert 1:6 gegen Hardt.
Am kommenden Wochenende treten zahlreiche TTF-Teams an die Platten. Wir freuen uns auf spannende Spiele😄
#ttfinside #ttfneuhausen
Anzahl Aufrufe: 203