Unsere Ladies der ersten Mannschaft gingen in Dettingen zu später Stunde zum vorletzten Rückrundenspiel an die Platten. Die Vertretung für Mara übernahm erneut Kathleen Dübner-Dusny. Zu unserer Überraschung konnte Dettingen nur zu dritt antreten. Damit ging es in ungewohnter Art und Weise nur mit einem Doppel los. Die Böhringer-Schwestern behielten gegen das starke Doppel von Dettingen im fünften dann doch deutlich die Oberhand. Debby zeigte wieder eine starke Leistung und gewann beide Einzel. Sophia siegte gegen die Nr.1 der Gäste, gegen Kira Kamm reichte eine 2-Führung leider nicht. Somit war es an Aline Haug den Sack zuzumachen. Nach langer Wartepause ging der erste Satz schwer- dann zeigte sie aber ihrem Kampfgeist und gewann. Mit den ausgefallenen Partien war dann eine klarer 8:2 Erfolg eingetütet.  Damit läufts auch mit Maras Mutterschutz und unsere Mädels behaupten weiterhin Platz 2 der Tabelle der Landesliga.  Am 7.4. Gibts zum Saisonabschluss nochmal ein Heimspiel 🥳
Ebenfalls zu später Stunde machte sich die 2. Mannschaft auf nach Frickenhausen. Durch die kurzfristige Absage vom weiter erkrankten Felix, gab es im Vorfeld Probleme bei der Ersatzgestaltung, jemanden zu finden der bereit ist Ersatz zu spielen. Unser Wladimir Klein hat dies auf sich genommen, und in 2 Tagen 3 Spiele gemacht. Vielen Dank 🙏Damit dies zeitlich klappte, wurde kurzfristig dank Zustimmung unserer Gegner das Spiel nach hinten verlegt. Das Spiel selber lief dann der Tabellensituation entsprechend recht deutlich. Die Doppel Krause/Migl und Bechtel/Klein wurden recht klar gewonnen. Lediglich das Doppel Trifu/Drochner mussten sich dem gut aufgelegten 1 Doppel der Gastgeber geschlagen geben. In den nachfolgenden Einzeln blieb das vordere Paarkreuz mit David und Saschi ungeschlagen. Die weiteren Punkte holten mit je einem Sieg Bogdan, Dani und unser Edel-Joker Wladi. So das am Ende mit 9:2, ein deutlicher Auswärtssieg eingefahren werden konnte. Ein versuchtes gemeinsames Abendessen am Samstagabend um 22:00 Uhr zu finden, hat sich an diesem Abend als schwerer rausgestellt wie das Spiel selber 🤣 somit endete der gemeinsame Abend beim MC Donalds bei Pommes und Co 🤣🙈🤣 was der guten Stimmung aber keinen Abbruch bescherte.
Am Freitagabend waren unsere Herren III in Oberesslingen zu Gast. Bei der 3:9 Niederlage holten Rico Zeller, Philip Leger und Andi Sommer die Punkte.
Herren IV verlieren 2:9 gegen Neckartenzlingen II. Die Ehrenpunkte sichern Thomas Luithardt und Marcel Steckkönig.
Mischa Bächle sichert sich am Sonntag mit einem 2. Platz bei der Bezirksrangliste die Qualifikation für die Regionalrangliste. Klasse!
Neben den aktiven Spielen richteten die TTF Neuhausen auch noch den Regionspokal am Sonntag aus. Hier ging es für unsere fleißigen Helfer um die Verpflegung der SpielerInnen🎂
#ttfinside #ttfneuhausen
Anzahl Aufrufe: 70