Andy Ledermann konnte sich die BZM-Krone in der Senioren 40/50-Konkurrenz aufsetzen. Im internen TTF-Finale bezwang er Bogdan Trifu-Laurentiu verdient in 4 Sätzen. Beide wurden auch ihrer Favoritenrolle im Senioren-Doppel gerecht und holten souverän den Titel. Gratulation, Männer!?

Ingo Veigel durfte am Samstag gleich 3x das Siegertreppchen besteigen. Mit seinen Partnern Ralf Eckert (O‘ Esslingen) und Baptiste Chalange wurde er jeweils Dritter im Senioren- & Herren B-Doppel. Dazu holte er nochmals Bronze im Herren B-Einzel – sehr gut!?


Im Herren C-Einzel waren auch einige TTFler mit von der Partie. U18-Youngster Claudius Weidenbach unterstrich weiter seine Ambitionen auch bei den Aktiven voll durchzustarten und wurde toller Dritter. Das gleiche Ergebnis erzielte Benny Hermann – im Halbfinale musste er sich im Entscheidungssatz dem späteren Sieger Joschi Baral (N‘ Tenzlingen) beugen – tolle Leistung, Jungs!?

Am Samstag waren im Herren D-Einzel gleich 4 TTFler im Viertelfinale. Unsere weiteren U18-Talente Yannis Kaczmarek und Oli Schick schafften es bis in die Vorschlussrunde – mussten aber hier jeweils ihren sehr viel erfahreneren Gegnern gratulieren. Die dritten Plätze dennoch ein super Erfolg, Buben!

Anzahl Aufrufe: 1429