TTF INSIDE KW4: Alle Herren-Teams starten erfolgreich in die RR – Damen I mit deutlicher Niederlage zum Jahresauftakt

TTF INSIDE KW4: Alle Herren-Teams starten erfolgreich in die RR – Damen I mit deutlicher Niederlage zum Jahresauftakt

TTF INSIDE KW4: Alle Herren-Teams starten erfolgreich in die RR – Damen I mit deutlicher Niederlage zum Jahresauftakt

Unsere Herren I reisten im ersten Rückrunden-Spiel zum potenziellen Absteiger Kirchheim IV. Das Team musste verletzungsbedingt auf David Krause verzichten. Er wurde von Jan Schönsee aus der Dritten sehr gut vertreten. Der Beginn verlief noch etwas holprig und man lag 2:3 zurück, aber dann zeigten unsere Jungs ihre Stärke eindrucksvoll und gaben kein Spiel beim 9:3 Sieg mehr ab. Weiter verlustpunktfrei geht’s vom Platz an der Sonne in die nächsten Partien.

Unsere Damen I mussten leider eine deutliche 2:8 Niederlage beim direkten Verfolger Reichenbach zum Jahresauftakt verkraften. Lediglich Nicht-Südafrika-Travellerin Anna Kodisch konnte ihr Potenzial mit zwei Einzelsiegen abrufen. Nun gilt es in den nächsten Wochen den Trainingsrückstand wieder wett zu machen, um in den nächsten Spielen wieder punkten zu können.

Unsere Herren II durften gleich doppelt ran. Am Samstag ging’s zum TTF-Derby gegen die Reserve nach Neckertenzlingen. Unser Sextett konnte einen herausragenden 9:0 Sieg in der Fremde feiern und gab lediglich einen Satz ab.
Heute stand dann das Heimspiel gegen Bissingen auf dem Programm. Es entwickelte sich ein hauchenges Match auf Augenhöhe und unsere favorisierten Jungs taten sich sehr schwer. Die logische Konsequenz: Man trennte sich mit 8:8 Unentschieden – für unsere Herren II damit 3 Punkte an diesem Wochenende. Somit sollte das noch kleine vorhandene Abstiegsgespenst vor den beiden Matches nun endgültig vertrieben worden sein.

Unsere Herren III mussten im Spiel gegen Erkenbrechtsweiler auf ihren Spitzenmann Mark Renner verzichten – Julian Valachovic half mit guter Leistung aus. Mit 1:3 lag die Mannschaft zu Beginn im Hintertreffen, kam aber anschließend immer besser ins Spiel. Nur noch Tamer Celen gab auch sein zweites Einzel ab, so dass am Ende ein klarer 9:4 Sieg zu Buche stand. Mit dieser Leistung geht’s mit breiter Brust als Tabellenführer nächste Woche zum Zweiten aus Kirchheim.
Bereits letzte Woche hatte die Dritte ein Pokalspiel in Großbettlingen zu bewerkstelligen und meisterte die Aufgabe pflichtbewusst mit einem in der Höhe verdienten 4:1 Sieg.

Auch unsere Herren IV verteidigen souverän ihre Tabellenführung beim 9:2 Erfolg gegen Ruit. Eine konzentrierte und geschlossene Mannschaftsleistung wurde abgerufen und nach knapp 2 Stunden konnte die Mannschaft auch bereits zum gemütlichen Teil übergehen.

Unsere U18 sind mit zwei Niederlagen (3:6 gegen Bernhausen & 1:6 gegen Nürtingen) in die Rückrunde gestartet. Mund abwischen und weiter geht’s – immer weiter (fleißig trainieren).

#ttfneuhausen #rueckrundenstart #herren1_3_4_weitertop

Von meinem Samsung Galaxy Smartphone gesendet.

Anzahl Aufrufe: 178

About The Author

Related posts