Unsere Herren II starten als Landesklasse-Aufsteiger mit zwei klaren Siegen furios in die neue Saison. Am Samstagabend empfing die Truppe den Landesliga-Absteiger aus Musberg in der Egelseehalle. Der Gast konnte nicht in Bestbesetzung antreten und dies nutze unsere „Zwote“ gnadenlos aus. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wurde ein klarer 9:2 Erfolg eingefahren.

Am Sonntag wurde dann Kirchheim IV empfangen, auch hier ein ähnliches Bild – die Mannen von der Teck mussten einige Top-Akteure ersetzen und konnten so unserem Team kaum Paroli bieten. Am Ende ein wiederholt klarer 9:3 Sieg für unsere TTFler auf der Anzeigentafel.

Mit 4:0 Punkten lässt es sich doch gleich entspannt und mit breiter Brust in die nächsten Spiele gehen.

Eine ebenso tadellose Leistung zeigten unsere Herren IV zum Auftakt gegen Kirchheim VI. Das homogene TTF Sextett ließ nie etwas anbrennen und siegte verdient mit 9:2. Gleich ein kleines Ausrufungszeichen in der Bezirksklasse Gr.1.

Unsere Herren V feierten einen noch klareren Kantersieg im ersten Spiel gegen Kemnat II. Nach 1 1/2 Stunden Spielzeit und lediglich Abgabe von 4 Sätzen stand der 9:0 Triumph fest.

Lediglich unsere Herren VI glückte ersatzgeschwächt ihr Saisonauftakt bei der zweiten Mannschaft aus Nellingen nicht. Beim 1:9 war leider nicht viel zu holen. Einige knappe Spiele mussten abgegeben werden, lediglich das Doppel Liczmanski/Federschmid konnte im 5. Satz noch den Ehrenpunkt sichern.

Unsere U19-Jugendteams waren auch bereits im Einsatz. Unser 2er Team verlor am Freitagabend knapp mit 2:3. Unsere Bezirksklasse-Mannschaft trennte sich 5:5 Unentschieden gegen N‘Tenzlingen.

#ttfneuhausen #tollersaisonauftakt

Anzahl Aufrufe: 41