Das Saisoopening startete am Samstag in etwas anderer Form bei ersten Auflage des 3-Schläger-Turniers in Neuhausen. Tennis-,Badminton- und Tischtennisverein schlossen sich zusammen und stellten gemeinsam ein tolles Turnier mit reger Beteiligung auf die Beine. Auf der Tennisanlage wurde das besondere Event mit einem Grillabend mit allen Spieler:innen vollendet.🏓🏸🎾

Am Samstagabend dann die ersten TT Saisonspiele. Unsere Herren II siegten deutlich gegen die 2. Garde und Aufsteiger aus Wäschenbeuren. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung in neuer Formation ließ unsere Truppe nie Zweifel an einen Sieg aufkommen und so stand am Ende ein klarer 9:2 Erfolg zu Buche. Neuzugang Phillip Wagner fügte sich mit zwei Einzelsiegen am vorderen Paarkreuz gleich wunderbar ein.

Erste Standortbestimmung bereits am nächsten Samstag beim schweren Auswärtsmatch in Kirchheim (IV).

Unsere Herren VI verloren recht deutlich bei Ostfildern III mit 2:9 – die Saison ist noch lang und entsprechend ne Leistungssteigerung in den nächsten Partien drin.


Am Sonntag war es mal wieder soweit. Internen Bezirksliga-Derby Herren III vs. Herren IV. Beide Teams mussten stark ersatzgeschwächt antreten. Das Spiel endete letztlich knapp mit 9:6 für die Favoriten. Insbesondere KD Steckkönig und Tamer Celen machten es mit ihren starken Einzelsiegen der Dritten sehr schwer. Kapitän der Herren III, Daniel Migl, viel kurzfristig verletzungsbedingt aus, ließ sich das enge Match nicht entgehen und brachte es auf den Punkt: „Da sind wir nochmals mit einem blauen Auge davongekommen!“ Bei ausgelassener Stimmung gab es zum Ausklang noch ein etwas verspätetes Weißwurst-Frühstück.

Anzahl Aufrufe: 113