Am vergangenen Wochenende wurden die Jugendvereinsmeisterschaften in zwei Konkurrenzen ausgetragen. Bei den U18 setzte sich der standesgemäß Favorit durch. Johannes setzte sich die Titelkrone auf. Das Treppchen komplettierten Florian als Zweiter und Nick als Dritter. Bei den U15 wurde Jonas Vereinsmeister vor Joris und Julius. Herzlichen Glückwunsch!

Nach fast 11 Monaten Abstinenz startet am kommenden Wochenende endlich die neue Saison 2021/22. Alle TTFler/innen lechzen dem sportlichen Wettkampf gegen andere Teams entgegen, nachdem coronabedingt die letzte Runde frühzeitig nach nur wenigen Spieltagen abgebrochen – und letztlich annulliert wurde.
Los geht’s am Samstag mit dem internen Bezirksliga „Hasscup“ der Herren II & III. Die Vorzeichen können kaum unterschiedlicher sein – während die Herren II ein „Wörtchen“ um den Aufstieg mitreden wollen, geht’s für den Aufsteiger bzw. die Dritte um den Klassenerhalt. Nichtsdestotrotz haben interne Duelle immer ihre besondere Brisanz – insbesondere mit Frotzelei auf Champions-League-Niveau im Vorfeld.
Unsere Herren V starten ebenso am Samstag als Gast beim TSV Berkheim in die KL B-Saison. Vom Papier sollte eine vordere Platzierung drin sein. Ebenso hoffnungsvoll legen auch unsere Herren VI in der KK C los.
Und zu guter Letzt greifen unsere Damen I in der Verbandsliga am Sonntag ins Geschehen ein. Da man die berufsbedingt den Abgang von Anna Kodisch verkraften muss, kann das Ziel nur lauten: jede Menge Spaß haben und mit dem nötigen „Quentchen“ den Klassenerhalt realisieren.

Anzahl Aufrufe: 26