Das war einiges los zum Jahresauftakt: Den Anfang macht der grandiose Auftritt unseres 14-jährigen Jung-Talents Marcel Steckkönig bei den Kirchheimer Stadtmeisterschaften. Gleich doppelt durfte er sich die Krone aufsetzen. Am Samstag holte er sehr souverän die U19 Klasse. Ebenso eine tolle Leistung zeigte Jonas Ruf bei den U15 mit dem 2. Platz.Im Herren B-Doppel holte die Paarung KD Steckkönig/Ingo Veigel Bronze. Am Sonntag dann der Kracher: In der Herren C Klasse holte Marcel in überragender Form den Titel – Gratulation! Benny Hermann musste im Viertelfinale die Segel streichen.


Rainer Theiß nahm am Wochenende bei den Senioren BA-WÜ in Wangen/Allg. teil. In der Ü55 Klasse war das Ziel Halbfinale, welches zur Quali für die Deutschen berechtigen würde. Leider war im Einzel & Doppel dieses Jahr schon im Viertelfinale Endstation. Zumindest 1x Edelmetall gab es aber doch noch zu feiern: Im Mixed an der Seite von Ingrid Reiner (TSV Betzingen) holte Rainer die Bronzemedaille. Ebenso am Start war Kathleen Dübner-Dusny bei den Damen Ü45.


Neben den Turnieren stand noch der gesellige Teil mit dem Winterfest am vergangenen Freitag auf dem Programm. Zahlreiche TTFler fanden traditionell in den Gemäuern des Schwäbischen Albvereins zusammen, um gemeinsam den Jahresauftakt zu feiern. Neben zahlreichen Ehrungen wurden natürlich auch wieder die neuen Quiz- & Bingo-Champions gesucht. Folgende SpielerInnen wurde für ihre Spieleinsätze geehrt:

200 Spiele       Yannis Kaczmarek

300 Spiele       Tanja Pärzold, Heinrich       Kaipl, Uli Drochner

500 Spiele        Rolf Liczmanski

600 Spiele        Mark Renner

800 Spiele        Martin Reinauer

Gut gewappnet kann die TT-Rückrunde somit kommen – den Opener machen unsere Herren III & IV im internen Bezirksliga-Duell am kommenden Dienstag. Allen Teams eine erfolgreiche 2. Halbrunde.

#ttfneuhausen #jahresauftakt #turniersieger #winterfest

Anzahl Aufrufe: 270