TTF INSIDE KW13: Ladies I auch nächste Saison in der Landesliga

TTF INSIDE KW13: Ladies I auch nächste Saison in der Landesliga

Unsere Ladies I begrüßten am heutigen Sonntagnachmittag die Landeshauptstädterinnen vom SB Stuttgart III zum alles entscheidenden Match um den LL-Klassenverbleib in der Egelseehalle. Die zu lösende Aufgabe war vor der Partie klar, ein Punkt musste mindestens ergattert werden. Bis zum 2:4 lief es noch nicht ganz rund, aber fanden unsere Damen den richtigen Schalter. Von Nervosität trotz der Drucksituation vor einer tollen Kulisse kaum mehr eine Spur, im Gegenteil – spielerische und kämpferische Klasse brachte das Team Stück für Stück auf die Siegerstraße und letztendlich einen tollen 8:5 Heimerfolg. Mit der geschlossenen Mannschaftsleistung durch Debby & Sophia Böhringer, Aline Haug und Mara Heller wurde auf der Zielgeraden Weilheim noch abgefangen und der Klassenerhalt realisiert – sehr sehr guuuut, Mädels!

Unsere LL-Reserve hatte den BL-Tabellennachbarn aus Dettingen zu Gast. Mit 8:5 ging der knappe Sieg an das Damenteam von der Teck. Die gute Leistung unserer Mannschaft reichte nicht ganz für einen zählbaren Erfolg. Aber alles easy, der Klassenverbleib ist gesichert, alles was jetzt noch kommt wäre das Sahnehäubchen auf eine tolle Saison – vielleicht gelingt dies im letzten Spiel gegen Reichenbach.

Unsere Herren „Zwo“ hatte einen sehr gebrauchten Tag beim Match in Oberboihingen. Zwar musste unsere Truppe wieder mit 3 Mann Ersatz antreten, dennoch rechnete sich das Sextett definitiv mehr aus, als die deftige 3:9 Niederlage. Die Sommerpause wird nach der gebeutelten bzw. durchwachsenen BK-Saison vom Team herbei gesehnt.

Besser machten es unsere Herren III-Jungs am Sonntagvormittag gegen Unterensingen. Mit 9:5 wurde ein weiterer Heimerfolg auf der Habenseite verbucht und der 3. Tabellenplatz der KL verteidigt. Um diesen Platz in der Abschlusstabelle wird es voraussichtlich dann auch am nächsten Spieltag im direkten Duell in Hardt gehen. Außer der aktuell Zweitplatzierte Erkenbrechtsweiler patzt doch noch, dann winkt dem Sieger sogar noch die Aufstiegsrelegation. Unter der Woche verabschiedete sich unsere Dritte leider aus dem Liga- (3:4 beim TTC Esslingen) und Bezirkspokal (1:4 gegen Erkrenbrechtsweiler).

Einen sehr starken Eindruck hinterließen wiederholt unsere Herren V gegen den bereits fest stehenden KKB-Meister Aichwald. Aufopferungsvoll erkämpfte sich die Mannschaft ein tolles 8:8 Unentschieden. 9:5 Punkte in der Rückrunde sind grandios als Aufsteiger.

Zweifach war unsere Herren VI im Einsatz. In Bernhausen war beim 0:9 nichts drin, in der Partie gegen Oberboihingen III fehlte der letzte Touch – mit 7:9 musste den Gegnern gratuliert werden.

Unsere U18 I spult auch als Meister der Bezirksklasse souverän weiter ihr Restprogramm runter. Gegen Wendlingen wurde beim 6:0 Erfolg lediglich 1 Satzgewinn zugelassen. Unsere U18 II konnte leider nur zu dritt antreten und machte ihre Sache trotz der 2:6 Niederlage sehr ordentlich.

Anzahl Aufrufe: 700

About The Author

Related posts