TTF INSIDE KW11: U18 I Meister der Bezirksklasse – Damen II sichern Klassenerhalt

Unsere U18 I-Jungs haben es gepackt und sind bereits zwei Spieltage vor Saisonende uneinholbar Meister der Bezirksklasse! Zwei weitere souveräne 6:2 Erfolge gegen Hochdorf und Frickenhausen besiegelten den Aufstieg in die Bezirksliga. Ein toller Erfolg für das Quartett Claudius Weidenbach, Yannis Kaczmarek, Oli Schick und Jannik Ufholz, ihr Trainingseifer bezahlt sich nun endlich aus. Wir sind stolz auf Euch & weiter dran bleiben!

Unsere Ladies „Zwo“ sicherten sich mit einem souveränen 8:1 Triumpf im direkten Abstiegskampfduell gegen Sielmingen den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Dies war vor der Saison nicht unbedingt zu erwarten und es ist daher umso schöner, dass ein weiteres Jahr auf Verbandsebene auch für unsere Landesliga-Reserve eingeplant werden kann.

Unsere Herren I mussten beim abstiegsbedrohten TTC Notzingen-Wellingen ran. Am Ende hieß es auf dem Papier zwar recht deutlich 9:3 für unsere Mannen, allerdings hielten die Gastgeber mit gutem Kampfgeist sehr gut mit und hätten hier und da auch weitere Zähler für sich verbuchen können. Nächste Woche geht es zum TV Hochdorf – in der Vorrunde gab es eine ordentliche Heimpanade, dafür gilt es sich zu revanchieren, um dem Ziel Relegation ein Stück näher zu kommen.

Unsere Herren II hatten wiederholt mit argen Verletzungs-/Aufstellungssorgen in ihren Spielen bei Nabern III und zuhause gegen Unterboihingen zu kämpfen. In Nabern stand lediglich ein Stammspieler zur Verfügung, zum Glück sprangen noch 5 Jungs aus den Herren III & IV in die Bresche und hielten die 4:9 Niederlage noch einigermaßen im Rahmen. Am heutigen Sonntag sah es dann mit lediglich 3 Ersatzmännern schon etwas freundlicher aus. Unterboihingen trat nahezu in voller Montur an und galt somit als Favorit. Nichtsdestotrotz entwickelte sich ein sehr enges Match auf Augenhöhe – auch nach dem zwischenzeitlichen 4:8 Rückstand steckte unsere Mannschaft nicht auf und kämpfte sich ins Schlussdoppel, in welchem die Gäste aber die Oberhand behielten. Nun gilt der Blick ganz klar nach unten und es müssen noch mindestens zwei Punkte für den Klassenerhalt gesammelt werden.

Unsere Herren IV hatten im TTF-Derby Neckartenzlingen III zu Gast. Auch starke 4 Punkte des vorderen Paarkreuzes um Baptiste Chalange und Andi Sommer reichten nicht aus, um die 5:9 Niederlage abwenden zu können. Ein kleines Fünkchen für den Klassenerhalt bleibt zwar noch, aber da müsste in den letzten Spielen schon ein Wunder her.

Die tolle Serie unserer Herren V ist in Reichenbach gerissen. Die Truppe war beim 3:9 vermutlich noch etwas im verdienten Siegestaumel nach der Sicherung des Klassenerhalts am letzten Wochenende.

Unsere Herren VI konnten beim 1:9 bei Scharnhausen III wenig Paroli bieten – gleiches galt auch für unsere U18 II-Jungs bei der 0:6 Niederlage in Berkheim.

Anzahl Aufrufe: 597

About The Author

Related posts