TTF Inside KW 49: zufriedenstellender Vorrundenabschluss für die TTF Teams👏😁🏓🏓🏓🏓

TTF Inside KW 49:  zufriedenstellender Vorrundenabschluss für die TTF Teams👏😁🏓🏓🏓🏓

Herren „Zwo“ werden knapp mit 7:9 im Filderderby in Sielmingen geschlagen. Um kurz nach Mitternacht am Freitagabend war die Niederlage nach großem Kampf zum Vorrundenabschluss besiegelt. Unsere Truppe lief von Beginn an einem Rückstand hinterher, steckte aber nie auf und konnte erstmalig zum 7:7 ausgleichen. Leider gingen dann die Körner aus und es reichte nicht zu einem zählbaren Erfolg. Die Punkte holten: Axel Weinert (2), Frank Kilian, Ingo Veigel (2), Andi Sonmer und Kilian/Veigel.
Somit geht das Team mit 8:10 Punkten in die Winterpause – in der Rückrunde wird hoffentlich in voller Montur neu angegriffen.
Unter der Woche gab es zumindest eine kleine Vorab-Revanche gegen Sielmingen. Im Pokalspiel waren Frank, Axel und Ingo (2) mit 4:3 siegreich.

Unsere Ladies durften zur Mittagszeit nach Stuttgart gegen den Sportbund antreten. Die Damen 1 feiern dort einen überraschend deutlichen Sieg mit 8:4 gegen den bis dahin Tabellenzweiten, der heute wiederum dem Tabellenführer Hegnach ein Unentschieden abluchste. Wie immer war eine geschlossene Mannschaftsleistung mit Siegen von allen 4 Spielerinnen für den Erfolg entscheidend.💪🏻Mit 4 Siegen, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen setzen sich die Ladies im oberen Drittel zum Ende der Vorrunde fest. Damit kann beruhigt ins neue Jahr gestartet werden um den Klassenerhalt klar zu machen. Die bisherigen Spiele der Liga versprechen spannende Partien in der Rückrunde.

Herren 5 verlieren deutlich beim TS Esslingen mit 3:9. Mit diversen Ersatzspielern war leider nicht mehr drin. Dennoch überwintert die Mannschaft mit 2 Siegen und 2 Unentschieden bei 7 Begegnungen auf einem 5. Tabellenplatz im Mittelfeld.

Am Samstag kam es zum Topspiel in der Landesklasse der Jungen U18. Die Jungs waren zu Gast in Jebenhausen und konnten sich auf ein spannendes Spiel freuen. Nach ausgeglichenen Spielen, die oft den Weg in den 5.Satz fanden, kristallisierte sich kein Sieger raus. Doch am Ende hatte doch der Tabellenführer die Oberhand und besiegelte mit 3 Siegen in die Folge die 4:6 Niederlage. Trotz war das eine tolle Vorrunde und die Jungs überwintern auf dem 3. Platz.

Zum Abschluss der Vorrunde musste die 3. Mannschaft am ungeliebten Sonntagmorgen in Neuffen antreten. Man konnte die junge, aufstrebende Mannschaft der Gastgeber recht souverän mit 9:3 bezwingen. Marrk und Tamer hatten ihren vorerst letzten Auftritt in der Bezirksklasse, denn mit richtig guten Leistungen spielten sich die beiden Neuhäuser Urgesteine in die Bezirksliga zur Zweiten hoch. Hier gab es bei Spielende viele Tränen des Abschieds 😢, eine wirklich tolle Hinrunde der gesamten Dritten samt allen Ersatzleuten. Damit kann man auf eine sehr erfolgreiche Vorrunde zurückblicken. Der 3. Tabellenplatz ist dafür die Belohnung!

#ttfneuhausen #nurderttf #vorrundenabschluss #überwintern

Anzahl Aufrufe: 137

About The Author

Related posts