TTF Inside KW 47 / 2 : Damen 1 feiern ersten Saisonsieg in der Verbandsklasse – Herren 3 mit deutlichem 9:4 Sieg

TTF Inside KW 47 / 2 : Damen 1 feiern ersten Saisonsieg in der Verbandsklasse – Herren 3 mit deutlichem 9:4 Sieg

Die Damen 1 traten zum vorletzten Spiel in der Vorrunde gegen den Tabellennachbarn in Unterbohingen an. Die Mädels waren guter Dinge endlich mal Zählbares einzufahren. Die Doppel verliefen ausgeglichen: Anna Kodisch und Aline Haug kommen immer besser in Schwung und konnte den zweiten Doppelsieg in Folge einfahren. Debby legte nach Sophias Niederlage zum 2:2 nach.Anna und Aline nehmen im hinteren Paarkreuz weiter Fahrt auf: Beide mussten zwar über die volle Distanz gehen, doch endlich sicherten wir uns mal wieder 2 Siege in Folge mit 5 Satz Spielen. Vorne war für Sophia heute leider nichts zu holen. Debby zeigte eine klasse Spiel gegen die gegnerische Nr. 1, die aber im 5. Satz ihre Spielstärke voll abruf. Danach musste leider die Nr.3 vom TV Unterbohingen aus gesundheitlichen Gründen ihre Spiele abschenken. Dies nutzen die Damen 1 dann doch souverän aus und wollten diese Chance nicht ungenutzt lassen. Aline musste damit gleich 3 Spiele in Folge bestreiten. Nach einem 3:1 Sieg und Annas Niederlage gab es einen 5:7 Zwischenstand.
Dieses Mal konnte Aline als Matchwinner agieren und spielte stark auf. Auch von einer kleinen Hängepartie zu Beginn des dritten Satzes lies sie sich nicht beirren und sicherte den verdienten 3:0 Sieg gegen die gegnerische Nr 2. Damit ist er eeeeendlich da !! Der erste Saisonsieg ist nach vielen knappen Niederlagen eingetütet 😊

Die Herren III kamen im Heimspiel am Samstag gegen den SV Hardt nur schwer in die Gänge. Yannis Kaczmarek und Hans Leger leiteten mit ihren Einzelerfolgen gegen Maier und Beck dann die Wende ein. Thommy Luithardt machte den Sack zum am Ende deutlichen 9:4 dann zu. „Mit acht Punkten stehen wir jetzt ganz gut da und haben ein wenig Abstand zum Relegationsplatz“, sagte Kapitän Julian Valachovic.

Am Samstagabend empfing die 5. Herrenmannschaft die Mannschaft vom TSV Köngen 2. An diesem Abend konnte jedoch keiner seine Topleistung abrufen und alle haben insgesamt einen rabenschwarzen Tag erwischt .Somit war das Spiel klar und verdient mit 0:9 verloren.

Am Sonntag durften unsere Herren II zur Kaffeezeit auch noch an die Platten gehen.Leider kommen sie gegen die Landesliga-Reserve vom SV Nabern in dieser Saison erstmals unter die Räder & gratulierten unseren grünen Freunden beim anschließenden gemeinsamen Einkehrschwung mit 2:9. Lediglich das Doppel Tamer Celen/Ingo Veigel gegen Ludwig/Schaner und Tamer im Einzel gegen Schaner konnten zumindest noch zwei Zähler auf der Habenseite gegen den Bezirksliga-Tabellenführer verbuchen. Halb so wild in 2 Wochen wird beim abschließenden Vorrunden-Doppelspieltag in Sielmingen & Plattenhardt nochmals alles raus gepresst.

Jungen U18 siegen souverän gegen den Tabellenersten: Das erste Mal konnten man komplett mit allen 4 Stammspielern antreten und das zahlte sich aus. Nach 5 3:0 Siegen und einem spannenden 3:2 Sieg von Jannik war der 6:0 Sieg perfekt. Genauso weitermachen!😜💪🏻

#ttf #erstersaisonsieg #vorrundenendspurt

Anzahl Aufrufe: 70

About The Author

Related posts