TTF Herren I weiter auf Kurs Meisterschaft

TTF Herren I weiter auf Kurs Meisterschaft

Kein Bein stellen lassen wollte sich die 1. Herrenmannschaft beim Auswärtsspiel in Nabern. Spannend ging es in den Doppeln zu, doch Krause/Alber, Bechtel/Weinert (jeweils in 5 Sätzen) sowie Giotta/Trifu-Laurentiu (nach 4 Durchgängen) sorgten für die beruhigende 3:0-Führung. David Krause musste gegen die Nr. 1 der Gastgeber dann über 5 Sätze gehen, um den nächsten Punkt zu sichern. Schneller machten es Michael Giotta und Bogdan Trifu-Laurentiu mit fein herausgespielten 3:0-Erfolgen. Sascha Bechtel und Manuel Alber strauchelten jeweils nur in einem von 4 Sätzen, so dass es trotz einiger knapper Spiele bereits 8:0 für die TTF stand. Axel Weinert machte den Sack dann noch nicht zu, sondern musste den Ehrenpunkt für Nabern zulassen. Doch Micha hatte im Anschluss wenig Probleme, den noch fehlenden Punkt zum 9:1-Endstand zu sichern. Nach 11 Spieltagen steht die Erste mit 22:0 Punkten weiter am Platz an der Sonne und hat den Wiederaufstieg in die Bezirksliga fest im Visier. Nächsten Samstag geht es mit dem Auswärtsspiel in Neckartenzlingen weiter.

Anzahl Aufrufe: 956

About The Author

Related posts