TTF 4 – TSV Scharnhausen 9:3

TTF 4  –  TSV Scharnhausen 9:3

Beeindruckender Rückrundenstart der „Vierten“

Überzeugend und absolut sicher behaupteten wir den 3. Tabellenplatz gegen die Gäste aus Scharnhausen. Obwohl diese mit Ersatz antraten, waren die Gegner jedoch alles andere als schwach. Doch es zahlte sich aus, dass unsere Mannschaft sehr gleichmäßig stark besetzt ist. So gingen wir bereits (wie üblich) mit 2:1 nach den Doppeln in Führung. Anschließend konnte Ralf Pott gegen Späth sich durchsetzen, während Rudi Lang seinem Gegner gratulieren musste. Martin Reinauer, Stefan Naleppa und Frank Pätzold erhöhten die Führung auf nunmehr 6:2. Matthias Maier hatte seine Normalform noch nicht ganz erreicht und verlor sein Spiel. Macht aber nichts, denn Pott und Lang siegten anschließend klar während Reinauer sein zweites Spiel eher nach Hause zitterte. Ärgerlich für Naleppa, der sein zweites Einzel bereits souverän gewonnen hatte, dieses aber durch den Sieg von Reinauer nicht mehr in die Wertung kam.

Anzahl Aufrufe: 1934

About The Author

Related posts

Leave a Reply