Starker 8:1 Heimsieg gegen Kuchen

Starker 8:1 Heimsieg gegen Kuchen

Zum zweiten Mal traten wir in unserer Ersatzhalle an. Diese meinte es nicht gut mit uns: sie ließ uns frieren und wie Eisprinzessinnen über den Boden gleiten.
Dennoch versuchten wir dies positiv zu nutzen und traten zum ersten Mal in dieser Saison zu fünft an.
Unserem Doppel 1, Julia Haller und Debby Böhringer, gelang ein guter Auftritt und sie siegten deutlich in drei Sätzen. Sophia Böhringer trat gemeinsam mit Claudi Kasper gegen das andere Kuchener Doppel an. Sie konnten an ihre bisherigen Doppelleistungen anschließen und gewannen 3:1.

Darauf folgte der erste Einzeldurchgang. Julia Haller kämpfte und spielte gut. Leider musste sie sich gegen Simone Käckenmeister im fünften Satz geschlagen geben. Deborah Böhringer zeigte Nerven, konnte sich aber dann konzentrieren und gewann klar mit 11:2 im 5. Satz.

Nun kam das hintere Paarkreuz um Sophia Böhringer und Tanja Pätzold zum Einsatz. Sophia spielte routiniert und siegte gegen die Ersatzfrau der Gegner. Tanja Pätzold spielte hervorragend und erspielte sich einen Sieg in 4 Sätzen. Somit konnten wir unsere Führung auf 5:1 ausbauen.

Julia, unsere Nummer 1, zeigte was sie kann und holte den nächsten Sieg. Auch Deborah konnte die Führung weiter ausbauen und holte in diesem Spiel ihren zweiten Fünfsatzerfolg.

Nun fehlte nur noch ein Punkt zum erwünschten Sieg. Sophia gab ihr bestens um den Sieg zu sichern und gewann in drei Sätzen.

Dank einer klasse Mannschaftsleistung haben wir einen weiteren Sieg auf der Habenseite. Damit landen wir auf einem super 4. Tabellenplatz vor dem letzten Vorrundenspiel!!

Anzahl Aufrufe: 3352

About The Author

Related posts

2 Comments

Leave a Reply