Souveräner Heimsieg für Herren I gegen den TSV Wendlingen III

Souveräner Heimsieg für Herren I gegen den TSV Wendlingen III

Einen klaren 9:1-Erfolg gegen ersatzgeschwächte Wendlinger konnten die Herren 1 am Samstagabend in heimischer Halle verbuchen.

Die Doppelstärke legt in dieser Saison häufig den Grundstein für einen erfolgreichen Spielverlauf. So auch gegen Wendlingen: ein 3:0 von Krause/Reininghaus und 3:1-Erfolge von Ledermann/Alber und Bechtel/Weinert sorgten für die 3:0-Führung.

David Krause machte in seinem Einzel trotz zahlreicher Matchbälle den Sack nicht zu und sorgte für den ersten Gegenpunkt. Doch dann ließen sich die TTF in keinem der folgenden Einzel die Butter vom Brot nehmen. Einige enge Sätze mussten gespielt werden, doch alle Einzel gingen nach 3 oder 4 Sätzen an die Neuhäuser. So stand nach gut 2 Stunden der 9:1 Sieg fest. Das bedeutet, dass die Herren 1 als Tabellenführer ins Spitzenspiel am kommenden Samstag, ebenfalls in der heimischen Egelseehalle, gegen die Sportfreunde vom SV Nabern gehen. Gegen den Meisterschaftsfavorit aus Nabern bleibt dennoch nur die klare Außenseiterrolle. Ob eine Überraschung gelingen kann, wird sich in einer Woche zeigen.

Anzahl Aufrufe: 1203

About The Author

Related posts