Niederlage der Herren V

Niederlage der Herren V

TTF Neuhausen V – TSV Wendlingen VII             5 : 9

 

Im ersten Heimspiel der Saison 2013/2014 empfing die 5. Herrenmannschaft die 7. Mannschaft des TSV Wendlingen, die bereits 4 Spiele absolviert haben und an der Tabellenspitze liegen.

Leider konnten die Herren V wiederum nicht in stärkster Besetzung an die Platten gehen. Zwei Stammspieler mussten ersetzt werden.

In den Eingangsdoppeln spielte unser Spitzendoppel Kaipl/Obergfell stark auf und ließ die Gegner bei einem klaren 3:0 Erfolg keine Chance. In der zweiten Begegnung standen Naleppa/Reinauer dem Wendlinger Spitzendoppel gegenüber. Mit einem 3:2 Sieg wurde der zweite, jedoch vorher nicht eingerechnete Punkt erzielt. Unsere dritte Doppelpaarung Schmidt/Haas hatte den Gegnern nichts entgegen zu setzen, sodass wir mit einer 2:1 Führung in die Einzel gingen.

Nachdem lediglich Naleppa und Obergfell im ersten Durchgang siegen konnten, lagen wir zur Halbzeit mit 4:5 im Rückstand. Naleppa behielt auch im zweiten Spiel die Oberhand und glich zum 5:5 aus. Nachdem dann aber Kaipl und Obergfell die erhofften Punkte abgeben mussten, war die Messe gelesen.

Für die TTF waren erfolgreich: Stefan Naleppa (3 P incl. Doppel), Frank Obergfell (2 P incl. Doppel), Heinrich Kaipl, Thomas Reinauer (je 1 P incl. Doppel).

Im nächsten Heimspiel am 2. November gegen den TSV Harthausen will die Mannschaft beweisen, dass sie das Siegen noch nicht verlernt hat.

Anzahl Aufrufe: 927

About The Author

Related posts