Klare Niederlage für TTF 1 beim Tabellenführer in Nabern

Klare Niederlage für TTF 1 beim Tabellenführer in Nabern

Am letzten Samstagabend kam es in der Gießnauhalle in Nabern zum Spitzenspiel in der Bezirksliga Gruppe 4. Leider mussten wir auf unsere Nummer 2 Andreas Ledermann verzichten, der privaten Verpflichtungen nachkommen musste. Dafür konnten wir den alten Bezirksligahaudegen Axel Weinert als Verstärkung gewinnen. Somit traten wir wie folgt an: Krause, Zeller, Bechtel, Reininghaus, Alber, Weinert und die Doppel Krause/Reininghaus, Zeller/Alber sowie Bechtel/Weinert. Als kleine Überraschung warteten unsere Gastgeber, zum ersten Mal für uns in einem Ligaspiel, mit Kunststoffbällen auf.
Dann ging es endlich los und wir schicken uns an den Tabellenführer zumindest etwas unter Druck setzen zu können.
Doch dann ging alles ziemlich schnell und wir durften mit einer 0:9 Niederlage das Frustbier im Foyer trinken… Nennenswert sind nur, dass David Krause, Manuel Alber und das Doppel Zeller/Alber einen 0:2 Rückstand in ein 2:2 ausgleichen konnten um dann nach dem 5. Satz doch dem Gegner gratulieren zu müssen.

Anzahl Aufrufe: 972

About The Author

Related posts