Klare Heimniederlage für die Erste gegen Kirchheim II

Klare Heimniederlage für die Erste gegen Kirchheim II

Ohne 3 Stammspieler ging eine gemischte Mannschaft aus 3 Spielern der 1. und 3 Spielern der 2. gegen den letztjährigen Vizemeister aus Kirchheim an die Tische. Neben den verletzungsbedingt ausfallenden David Krause und Sascha Bechtel war auch Rico Zeller verhindert. Markus Reininghaus, Ingo Veigel und Mark Renner sprangen in die Bresche. In einigen Spielen konnte dem Favoriten durchaus Paroli geboten werden, doch Zählbares sprang dabei leider nicht heraus und nach 9 Spielen ohne Neuhäuser Sieg musste die Überlegenheit der Kirchheimer anerkannt werden. Nächstes Wochenende wird die Aufgabe nicht unbedingt leichter, wenn der TTV Zell in Neuhausen gastiert. Doch es bleibt abzuwarten, welche Aufstellung die TTF diesmal aufbieten können.

Anzahl Aufrufe: 1114

About The Author

Related posts