Kantersieg gegen den Aufsteiger aus Notzingen-Wellingen

Kantersieg gegen den Aufsteiger aus Notzingen-Wellingen

Unsere Herren I wollten gegen den TTC Notzingen-Wellingen nach der Niederlage in Donzdorf wieder schnell in die Spur finden und dies gelang im ICE-Tempo eindrucksvoll: 9:0 Spiele, 27:5 Sätze in 1:40 Stunden Spielzeit. Einen Wehrmutstropfen gab es dennoch – nach dem Spiel berichtete Tobi Heß, dass er aus verständlichen familiären Gründen erst einmal nicht mehr zu Verfügung stehen wird. Ein herber Verlust – nun muss die Ersatzbank aus den unteren Teams nochmals verstärkt eingebunden werden, um den aktuell guten 2. Platz weiter halten zu können. Am kommenden Samstag geht es gegen den starken Gegner aus Hochdorf. Dieses Spiel wird sehr richtungsweisend für die Herren 1 werden. Achtung, Spielplanänderung!!! Die Partie ist um eine Stunde nach hinten verlegt worden, deshalb ist der Spielbeginn 19:00 Uhr.

Anzahl Aufrufe: 798

About The Author

Related posts