Herren IV starten mit 6:0 Punkten und 27:1 Spielen

Herren IV starten mit 6:0 Punkten und 27:1 Spielen

Im ersten Spiel der Kreisklasse A-Saison ließ man bei Oberesslingen III nichts anbrennen. Lediglich das Einser-Doppel mit Ingo Veigel und Neuzugang Andreas Sommer (kam von der TG Nürtingen) mussten ihren Gegnern einen Punkt überlassen.
In den Einzeln merkte man zwar allen eine leichte Nervosität an, die aber im Laufe des Spiels abgelegt werden konnte – schlussendlich konnten alle ihre Partien mehr oder weniger klar gewinnen und somit stand nach 1 Std. 45min der 9:1-Erfolg fest. Kurios war eine kurze Spiel-Unterbrechung aufgrund eines Lichtausfalls von gut 15min.
Für die Herren IV gegen Oberesslingen III spielten:
Ingo Veigel (2), Bapiste Chanlange (2), Andreas Sommer (1), Benjamin Hermann (2), Horst Valachovic (2) und Patrick Binzer (2).

Im ersten Heimspiel gegen Altbach wurde ein etwas engerer Ausgang im Vorfeld erwartet. Einige Fans konnten durch einen neu gestalteten „VIP“-Bereich zum Topspiel begrüßt werden. Leider machte sich recht schnell Langeweile auf den Rängen breit, denn wir konnten den mit Ersatz angetretenen Gegner sehr schnell in seine Schranken weisen. Ohne Spielverlust durften wir einen souveränen 9:0-Sieg feiern. Herausragend dabei die tolle Leistung von Baptiste, welcher Altbachs Topspieler Balasso in 5 Sätzen bezwang.
Für die Herren IV gegen Altbach spielten:
Ingo Veigel (2), Bapiste Chanlange (2), Andreas Sommer (2), Benjamin Hermann (2), Horst Valachovic (2) und Patrick Binzer (2).

Für das ursprünglich am letzten Sonntag angesetzte Heimspiel gegen Echterdingen mussten wir nicht einmal in die Halle, denn unser Gegner konnte einige krankheitsbedingte Ausfälle nicht kompensieren und schenkte somit das Spiel ab. Somit stehen wir gleich an der Tabellenspitze mit 6:0 Punkten – diese gilt es beizubehalten.

Anzahl Aufrufe: 970

About The Author

Related posts