Herren III melden sich zurück!

Herren III melden sich zurück!

Mit einem Paukenschlag zeigen unsere Herren III endlich was in ihnen steckt. Kein geringerer als Tabellenführer Erkenbrechtsweiler-Hochwang war am Samstagabend in Neuhausen zu Gast. Als Tabellenletzter waren die Aussichten alles andere als rosig, doch im Team war bereits vor dem Spiel zu merken das alle Akteuere sehr konzentriert agierten. So kam es letztlich zu einem hochverdienten 9:3 Heimsieg der Lust auf mehr macht!

Bereits in den Doppeln legte die Dritte furios los, Ingo und Tamer deklassierten das Spitzendoppel der Liga mit einer taktischen Top-Leistung 3:0, auch Thomas und Mark gewohnt souverän mit selbigem Ausgang. Nur unser Doppel 1 mit Uli und Philip verloren knapp im Entscheidungssatz.

Am vorderen Paarkreuz dann die eigentliche Vorentscheidung, zunächst konnte Uli Haar seinen Kontrahenten Sven Vatter mit 3:2 niederringen und Philip Leger folgte kurz darauf mit einem klaren 3:1 gegen den Spitzenspieler der Gäste Andreas Kurfess. Tolle Leistungssteigerung unseres vorderen Paarkreuzes.

Im mittleren Paarkreuz kam es zu einer Punktteilung, Ingo Veigel musste sich dem heute sehr stark aufspielenden Frank Schrey mit 1:3 beugen. Tamer Celen findet nach überstandener Verletzung immer besser seinen Rhytmus und gewann gegen den bis dato stärksten Spieler der Mitte Lukas Kurfess mit 3:1.

Das hintere Paarkreuz wie gewohnt super verlässlich! Thomas Luithart gewann fast “locker und lässig” gegen Stefan Trepel, Mark Renner musste sich etwas mehr strecken und gewann im 5. Satz aber verdient gegen Sebastian Müller.

Zwischenstand nach der ersten Runde 7:2.

Mit diesem Vorsprung war klar das die Dritte unter keinen Umständen bereit war den Sieg noch zu gefährden. Die letzten beide Punkte fuhren dann Philip gegen S. Vatter, sowie Ingo nach sehr hartem Kampf gegegn L. Kurfess ein! Bombenleistung!

Der erste Sieg der Dritten ist somit unter Dach und Fach, beim nächsten mal muss es dann auch nicht zwingend der Tabellenführer sein – In diesem Sinne…Wulle Wulle! 🙂

 

Anzahl Aufrufe: 1062

About The Author

Related posts