Herren II mit 9:2 Erfolg zum Vorrundenabschluss

Herren II mit 9:2 Erfolg zum Vorrundenabschluss

Die Bezirksliga-Reserve konnte zum Abschluss der Kreisliga-Vorrunde einen 9:2 Erfolg beim abstiegsbedrohten TV Echterdingen verbuchen. Man musste kurzfristig auf Mark Renner verzichten und fand in Matthias Stabel aus der Dritten tatkräftigen Ersatz.  Die Doppel Leger/Celen und Veigel/Luithardt ließen ihren Gegnern kaum eine Chance und brachten die TTFler in Front. Lediglich Necker/Stabel mussten nach 5 engen Sätzen Ihren Gegnern gratulieren.

In den Einzeln konnten Hans Leger (2), Felix Necker (2), Ingo Veigel, Tamer Celen und Thomas Luithardt jeweils mehr oder weniger deutliche 3- bzw. 4 Satz-Erfolge feiern.  Lediglich Matse Stabel machte es erneut sehr spannend und kämpfte sich in den 5. Satz. Hier musste er sich jedoch seinem Echterdinger-Kontrahenten geschlagen geben.

Die „Zwote“ beendet somit mit 12:8 Punkten mit gemischten Gefühlen die Vorrunde. Man rangiert damit auf dem 5.  Platz und somit im Mittelfeld der Tabelle. Etwas mehr hatte sich das Team um Mannschaftsführer Mark Renner sicherlich vorgestellt. Ab Platz 3 bis 8 sind Teams allerdings nahezu auf Augenhöhe und gerade einmal 4 Punkte voneinander getrennt. Eine spannende Rückrunde um die Plätze wird hinter dem verlustpunktfreien „Überteam“ aus Nabern erwartet.

Anzahl Aufrufe: 1515

About The Author

Related posts

Leave a Reply