Herren I weiter in der Erfolgsspur

Herren I weiter in der Erfolgsspur

Nach vierwöchiger Pause mussten die TTF Herren 1 wieder beim Auswärtsspiel in Wendlingen ran. Für Manuel Alber, der aus beruflichen Gründen für dieses Spiel passen musste, kam Tobias Heß zu seinem Debüt in der Bezirksliga. In den Doppeln war für Krause/Heß und Ledermann/Mezger dann nichts zu holen, so dass schnell ein 0:2-Rückstand auf dem Spielberichtsbogen protokolliert wurde. Doch das Doppel Bechtel/Weinert und das vordere Paarkreuz mit Andy Ledermann und David Krause ließen nichts anbrennen und holten die ersten Punkte für Neuhausen. Markus Mezger und Sascha Bechtel mussten der starken Mitte der Wendlinger dann beide Punkte überlassen, doch Axel Weinert und Tobi Heß sorgten zum 5:4 postwendend wieder für die knappe Neuhäuser Führung.

Andy und David bauten diese mit 3:1-Siegen aus und im einzigen 5-Satz-Spiel des Tages blieb Markus mit 13:11 im Entscheidungssatz erfolgreich. Sascha musste den Wendlingern noch einen Punkt überlassen, bevor Axel mit einem sicheren Sieg für die Entscheidung sorgte. Letztendlich ein verdienter Sieg gegen die Wendlinger, die aufgrund von Verletzungs- und Krankheitssorgen wie schon die gesamte Vorrunde allerdings auch nicht in Bestbesetzung auflaufen konnten. Wenn gegen den souveränen Tabellenführer und haushohen Favoriten Kirchheim II nächstes Wochenende Zählbares herausspringen soll, muss aber sicherlich eine Leistungssteigerung her. Aktuell liegen die Herren 1 weiterhin auf Platz 3 der Bezirksligatabelle.

Anzahl Aufrufe: 913

About The Author

Related posts