Enttäuschender Rückrundenstart für Herren I

Enttäuschender Rückrundenstart für Herren I

Unerwartet schlecht startet die neu formierte erste Mannschaft in die Rückrunde. Für Sascha Bechtel und Axel Weinert rutschten Tobais Heß und Markus Reininghaus in die Herren I.

Lediglich ein Punkt sprang aus den bisherigen zwei Spielen im neuen Jahr heraus. Zu Beginn ging es gegen den Tabellennachbarn TG Donzdorf III. Der Start verlief auch sehr positiv mit zwei gewonnen Doppeln und der daraus resultierenden 2:1-Führung. Auch in den Einzeln lief es zunächst unproblematisch. Zwischenzeitlich stand ein 8:4-Vorsprung zu Buche. Zu dem Zeitpunkt gingen fast alle von einem Sieg aus, doch der letzte Punkt wollte nicht fallen. Drei knappe 5-Satz-Spiele gingen zum Schluss an Donzdorf und führten zum Unentschieden.

Zwei Wochen später ging es zu Kirchheims dritter Mannschaft. Hier wollte man das 8:8 aus dem Hinspiel in einen Sieg umbiegen, doch es verlief anders als gedacht. Nach starkem Auftakt in den Doppeln folgten nur noch zwei Punkte in den Einzeln. Lediglich Andreas Ledermann und Markus Reininghaus konnten einen Punkt hinzusteuern. Am Ende stand eine 4:9-Niederlage auf dem Papier.

Der Start der Rückrunde ist alles andere als es sich die 1. Mannschaft gewünscht hatte. Jetzt heißt es Kopf hoch und in den nächsten Spielen wieder angreifen und Siege einfahren.

Anzahl Aufrufe: 1097

About The Author

Related posts