Damen I und Herren I starten erfolgreich in den Supercup

Die erste Damenmannschaft und die erste Herrenmannschaft mussten diese Woche jeweils in der ersten Runde des Supercups ran.

Die Damen reisten am Mittwochabend zur Bezirksklassenmannschaft des TB Neuffen. Deborah und Sophia Böhringer sowie Carmen Alber gingen für die TTF an den Tisch. Sophia musste zu Beginn gegen die Materialspielerin aus Neuffen. Vor dem Match herrschte etwas Skepsis wegen des unangenehmen Spielstils. Doch Sophia zeigte eine absolut fehlerfreie Leistung und gewann in drei Sätzen. Debby hatte parallel etwas mehr zu kämpfen, da das Spiel der Gegnerin ihr nicht entgegen kam. Nach einem 1:5-Rückstand im fünften, drehte sie mit einem perfekt gesetzten Timeout den Satz und holte den Punkt auf das Konto der Neuhäuser. Carmen spielte zu Beginn stark auf und ging souverän mit 2:0 in Führung, doch dann trumpfte die Kontrahentin nochmal auf und es musste auch hier der fünfte Satz über den Sieg entscheiden. Wie in den ersten beiden Sätzen konnte Carmen wieder das Spiel an sich reißen und brachte die Damen I mit 3:0 in Führung. Das folgende Doppel mit Debby und Sophia besiegelte dann den 4:0-Sieg. Damit stehen unsere Damen in der zweiten Runde des Supercups.

Die Herren I wollten dem in nichts nachstehen und zogen ebenfalls am Freitag Abend in die zweite Runde ein. Andreas Ledermann, David Krause und Markus Reininghaus  reisten als Titelverteidiger in die “grüne Hölle” zum SV Nabern II. Die drei zeigten eine stabile und konzentrierte Leistung. Andy, David und Markus gewannen jeweils in vier Sätzen. Auch das Doppel mit Andy und David gewann ohne Probleme. Wie bei den Damen stand damit ein 4:0-Erfolg zu Buche.

Auf wen die 1. Damen und 1. Herren in der nächsten Runde treffen bleibt bis zur Auslosung noch offen.

Anzahl Aufrufe: 1285

About The Author

Related posts