Damen – TSGV Albershausen 8:5

Damen – TSGV Albershausen 8:5

Am Samstag traten wir als Tabellenzweite gegen den Tabellenvorletzten TSGV Albershausen an. Eigentlich sollte es eine klare Sache werden aber es wurde eine enge Begegnung.
Nach den Doppel stand es 1:1. Julia Haller und Deborah Böhringer kamen nicht richtig ins Spiel und mussten sich dem Doppel 1 von Albershausen geschlagen geben. Besser machten es Sophia Böhringer und Tanja Pätzold und gewannen nach sehr guter Leistung ihr Doppel mit 3:0.
In den ersten Einzeln konnte sich Julia Haller gegen die Nr. 2 von Albershausen nicht durchsetzen, auch Deborah Böhringer musste sich gegen die Nr. 1 von geschlagen geben. Somit stand es 1:3.
Sophia Böhringer hatte einen sehr guten Tag und hatte gegen die Nr. 4 keine Probleme. Tanja Pätzold verlor gegen dir Nr. 3 nach guter Leistung etwas unglücklich im 5. Satz.
Danach lief es im vorderen Paarkreuz besser. Julia Haller siegte mit einem 3:1 Sieg gegen die Nr. 1 und auch Deborah Böhringer gewann mit 3:1 gegen die Nr. 2.
Zwischenstand: 4:4.
Nun war das hintere Paarkreuz an der Reihe. Sophia Böhringer und Tanja Pätzold konnten beide ihre Spiele für sich entscheiden und brachten uns mit 6:4 in Führung.
Jetzt fehlten nur noch zwei Punkte zum Sieg.
Julia Haller holte den siebten Punkt mit einem klaren 3:0 Sieg gegen die Nr. 3 von Albershausen. Sophia spielte gegen die Nr. 1 gut mit, konnte das Spiel aber leider nicht für sich entscheiden.
Den 8. Punkt holte Deborah Böhringer mit einem klaren 3:0 Sieg gegen die gegnerische Nr. 4.
Somit stand es nach knapp 3 Stunden 8:5 für uns. Insgesamt wieder eine gute Mannschaftsleistung. Nun haben wir noch 3 Spiele. Wir spielen noch um die Meisterschaft mit, es bleibt spannend. Wir freuen uns auch weiterhin über die Unterstützung der Fans.

Anzahl Aufrufe: 2546

About The Author

Related posts

Leave a Reply