Bezirkspokal: Herren 3 mit 4:1 beim SV Nabern 7!

Bezirkspokal: Herren 3 mit 4:1 beim SV Nabern 7!

Mehr Mühe als erwartet hatte das Filder-Trio bei der siebten (!) Mannschaft des SV Nabern. Die junge und durchaus spielstarke Mannschaft aus Nabern leistete starke Gegenwehr.  Markus Stopper war zwar gegen Gölz schnell mit 2:0 Sätzen vorne, musste danach aber den 2:2 Satzausgleich hinnehmen und gewann letztlich nur knapp mit 11:9 im Entscheidungssatz. Philip Leger machte es da schon wesentlich souveräner. Mit 3:0 ließ er seinem Gegner keine Chance. Danach verlor Benni Hermann völlig überraschend gegen Ederle. Im folgenden Doppel hatten auch Leger/Stopper durchaus Probleme, gewannen aber in drei Sätzen. Philip Leger sorgte schließlich durch ein 3:1 Erfolg gegen Gölz für den 4:1 Endstand.

Anzahl Aufrufe: 936

About The Author

Related posts