Auswärtserfolg für Herren 1 in Plattenhardt

Auswärtserfolg für Herren 1 in Plattenhardt

Zu ungewohnt später Stunde begann um 19.45 Uhr am Samstagabend das Filderderby der Herren 1 beim TSV Plattenhardt.

Zwei der drei Doppel präsentierten sich dennoch hellwach und sorgten für die 2:1-Führung. Es folgten Fünfsatzpartien am vorderen Paarkreuz, in denen Andy Ledermann erfolgreich war und bei einer Niederlage von David Krause die Führung hielt. Rico Zeller holte überzeugend den nächsten Punkt, während Sascha Bechtel seinem stark aufspielenden Gegner den Sieg überlassen musste. Konzentrierte Leistungen sicherten Manuel Alber und Markus Reininghaus klare Siege und die TTF gingen 6:3 in Führung. Wieder sehr eng im 5. Satz waren Davids und Andys Matches. Andy konnte dabei den nächsten Punkt verbuchen. Sascha sorgte dann für den Zähler zum 8:4, während Rico über 5 Sätze gehen musste, um das Spiel mit 9:4 zu beenden.

Da der bisherige Tabellenzweite Aichtal gegen den Tabellenführer aus Nabern – wenn auch sehr knapp – verlor, sind die TTF 1 wieder auf dem 2. Tabellenplatz, der zur Relegation in die Landesliga berechtigt. Es deutet alles sehr auf einen großen Showdown am letzten Spieltag der Saison gegen Aichtal hin.

Anzahl Aufrufe: 964

About The Author

Related posts