2. Sieg für die Damen I im Abtiegskampf

2. Sieg für die Damen I im Abtiegskampf

Vergangenen Sonntag waren die Damen I zu Gast in Hegnach. Die Rahmenbedingungen waren nicht die Besten, da der Großteil der Mannschaft erkältungstechnisch angeschlagen war. Doch man wollte sich nicht von vorneherein geschlagen geben.
Die Doppel starteten ausgeglichen. Aline und Uli hatten wenig Chance gegen das Doppel eins der Gegner. Sophia und Debby hingegen spielten stark und gewannen ihr Doppel. Der erste Einzeldurchgang verlief wenig erfolgreich, einzig Aline konnte ihr Einzel gewinnen und einen weiteren Punkt für das TTF Konto beisteuern. In Durchgang zwei drehte sich das Bild, sowohl Sophia, Aline und Uli konnten ihr Einzel für sich entscheiden. Nun musste die Entscheidung in Runde 3 fallen. Debby trat gegen die gegnerische Drei an und spielte zunächst souverän bis sich die Gegnerin in einen Rausch spielte und das Spiel im 5. Satz für sich entschied. Auch Uli und Aline konnten keine weiteren Punkte beisteuern, so dass die TTF Ladies den Gegner zum 5:8 gratulieren mussten.
Am Samstag wollten die Damen bei DJK Sportbund Stuttgart wieder angreifen und Punkte sammeln. Und der Start der Doppel war bereits vielversprechend. Beide Doppel konnten für die TTF Ladies gewonnen werden. Im ersten Durchgang teilte man sich die Punkte. Sophia gewann 3:2 gegen die Nummer eins, wohingegen Debby 2:3 verlor. Julia konnte einen weiteren Punkt beisteuern, Mara musste leider der Gegnerin gratulieren. Im zweiten Einzeldurchgang lief es gut im vorderen Paarkreuz: Debby und Sophia konnten ihre Spiele gewinnen, Julia und Mara hatten hingegen leider das Nachsehen. Debby sicherten mit einem ungefährdeten 3:0 Sieg bereits das Unentschieden gegen die Nummer drei. Julia kam im Spiel gegen die Nummer eins nicht zum Zug. Mara spielte stark auf gegen die Nummer zwei, musste sich aber unglücklich im fünften Satz in der Verlängerung geschlagen geben. Der Sieg war aber bereits eingetütet. Sophia setze mit einem deutlichen 3:1 den Schlusspunkt zum Sieg. So darf es gerne weitergehen für die Damen I.

Anzahl Aufrufe: 768

About The Author

Related posts