2. Herren schlagen Tabellenführer

2. Herren schlagen Tabellenführer

Am 4. Spieltag musste die 2. Herren in der heimischen Egelseehalle gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer des TV Bissingen ran. Wie bei den vergangenen Spielen musste wieder ohne Hans Leger angetreten werden. Für ihn spielte Mark Renner aus der dritten Garde der TTF Neuhausen.

Zu Beginn ging die 2. Mannschaft gleich in Rückstand. Die Doppel Heß/Necker und Zeller/Preißer mussten beide dem Gegner gratulieren. Die Paarung Reininghaus/Renner hielt hingegen die 2. Mannschaft mit einem souveränen 3:0 im Spiel. Die Bissinger führten dementsprechend nach den Doppeln mit 2:1. In der ersten Einzelrunde gab es gleich die erste Überraschung. Der stark aufspielende Tobias Heß gewann in einem 5-Satz-Krimi gegen die Nummer 1 der Bissinger. Parallel verlor Rico Zeller sein erstes Einzel. Allerdings verletzte er sich während des Einzels, konnte aber mit Einschränkungen weiter spielen. In der Mitte konnte Felix Necker nach seiner Negativserie wieder punkten. Markus Reininghaus ließ nichts anbrennen und holte mit einem 3:0-Erfolg den nächsten Punkt für die Neuhäuser. Das hintere Paarkreuz holte ebenfalls zwei Siege. Roland Preißer gewann klar, während Mark Renner nach einem 0:2 Rückstand sich nochmal zurückkämpfte und das Spiel drehen konnte. Somit stand es nach der ersten Einzelrunde 6:3 für die TTF Herren II und es sah alles nach einem Sieg für die Zweite aus. Doch die ersten drei Einzel der zweiten Runde gingen alle an die Bissinger, die damit wieder zum 6:6 ausgleichen konnten. Mit zwei souveränen 3:0-Erfolgen brachten Mark Renner und Markus Reininghaus die TTFler aber wieder mit zwei Punkten in Führung, wodurch nur noch ein Sieg zum Erfolg fehlte. Die erste Chance dazu hatte Roland Preißer, der sich aber im fünften Satz geschlagen geben musste. Damit musste mal wieder das Schlussdoppel an den Tisch. Tobias Heß und Felix Necker sorgten dabei mit einem starken Drei-Satz-Sieg für den neunten Punkt und sicherten den Sieg gegen den Tabellenführer.

Nach vier Spielen steht die 2. Mannschaft ungeschlagen auf dem 4. Tabellenplatz und hält den Anschluss nach oben. Ab dem nächsten Spieltag wird auch wieder Hans Leger mit von der Partie sein, wodurch man wieder in voller Besetzung den Angriff nach oben starten kann.

Anzahl Aufrufe: 891

About The Author

Related posts