Wichtiger Sieg für die Herren 1 zum Auftakt

Wichtiger Sieg für die Herren 1  zum Auftakt

Unsere 1. Mannschaft gastierte am Samstag zu ihrem ersten Saisonspiel beim Landesligaabsteiger VFB Oberesslingen/Zell. Die Vorzeichen vor dem Spiel waren alles andere als gut. So musste die erste Mannschaft gleich auf zwei Stammkräfte verzichten. Rico Zeller als auch Tobias Heß mussten vertreten werden und Felix Necker ging mit einer Erkältung in die Partie.
Mit Frank Kilian und Patrick Binzer fand man jedoch hervorragende Ersatzmänner.

Vor dem Match wurde ein hart umkämpftes Spiel erwartet, obwohl man vom Gastgeber schon bei der Begrüßung in die Favoritenrolle gedrängt wurde.

Heiß her ging es dann auch gleich in den Doppeln. Sowohl Krause/Bechtel als auch Necker/Kilian mussten in den 5. Satz, konnten diesen aber letztendlich dann für sich entscheiden. Lediglich Ledermann/Binzer hatten gegen das Spitzendoppel Etienne Schulz/Hohenstatt das Nachsehen.

Die Führung konnte in den ersten Einzeln knapp gehalten werden. Zwar verlor Andreas Ledermann gegen Etienne Schulz mit 3:0, jedoch konnte David Krause Oberesslingens Nummer 2 Thomas Hohenstatt mit 3:1 besiegen. Zwischenstand somit 3 zu 2.

In der Mitte konnte diese Führung ausgebaut werden. Felix Necker gewann gegen Jörg Schulz und auch Sascha Bechtel konnte sich gegen Jens Fischer mit 3:1 behaupten. Mit dem Zwischenstand von 5:2 wurde im hinteren Paarkreuz dann der Grundstein für einen deutlichen Sieg gelegt. Patrick Binzer setzte sich gegen Ralf Geister in vier Sätzen durch und der zurzeit hervorragend aufspielende Frank Kilian lies seinem Gegner Michael Schaaf keine Chance. Somit konnte das vordere Paarkreuz die Partie zugunsten unserer Mannschaft entscheiden.

Gesagt getan, in einem hochklassigen Spiel mit vielen tollen Ballwechseln setzte sich David Krause im Topspiel gegen den Jungspund Etienne Schulz durch. Und auch Andreas Ledermann kämpfte seinen Gegner Thomas Hohenstatt in einem engen Spiel in 5 Sätzen nieder. Somit war der Saisonauftakt geglückt und der erste Sieg eingefahren.
An dieser Stelle nochmals vielen Dank an unsere Ersatzleute für euren super Einsatz!

Für die erste Mannschaft war es wichtig hier gleich Punkte mitzunehmen um Selbstvertrauen für die nächsten Spiele zu sammeln. Nächsten Samstag wartet mit dem VFL Kirchheim der nächste schwere Gegner auf unsere Jungs.

Anzahl Aufrufe: 948

About The Author

Related posts