TTF Vereinsmeisterschaften 2014

TTF Vereinsmeisterschaften 2014

Am vergangenen Sonntag, 14.09.14,  spielten wir in 5 Konkurrenzen unsere internen Titel aus.
Bei den Mädchen gewann Sonja Pott vor Leni Alber und Emma Zeller. Bei den Jungen sicherte sich wiederholt Claudius Weidenbach die Vereinsmeisterkrone vor Oliver Schick und Sven Luppold.
Bei den Herren B (4.-7.Mannschaft) spielten 9 Teilnehmer in einer Gruppe “Jeder gegen Jeden” Ihren Meister aus. Unser “frischer Franzose” Baptiste Chalange konnte sich erstmalig in die TTF-Siegerlisten eintragen. Zweiter wurde Markus Stopper. Das Treppchen komplettierte Benny Hermann.
Die Herren A-Klasse war mit 12 Teilnehmern (2x 6er-Gruppen) ebenso gut besetzt. Kaum das TTF-Trikot übergestreift und schon der erste Titel für Neuzugang Andreas Ledermann. Er wurde seiner Favoritenrolle gerecht und löste damit Seriensieger David Krause im Traumendspiel ab. Einen tollen 3.Platz belegte Markus Reininghaus aus der Zweiten, welcher gegen Manu Alber die Oberhand behielt.
Anschließend wurde unter allen Teilnehmern ein Gaudi-Doppel ausgelost und dann auch ernsthaft durchgespielt. Die Paarung Benny Hermann und Markus Reininghaus hielten Ihre Gegner in Schacht.

Video zum Finale der Vereinsmeisterschaften 2014 zwischen Andy und David:

VMS14 HerrenA

VMS14 HerrenB VMS14_Jugend

VMS14 Doppel

 

Anzahl Aufrufe: 1562

About The Author

Related posts