TTF INSIDE KW4: Herren I & II mit RR-Auftakt nach Maß – U18er Yannis Kaczmarek qualifiziert sich souverän für Bezirksrangliste

TTF INSIDE KW4: Herren I & II mit RR-Auftakt nach Maß – U18er Yannis Kaczmarek qualifiziert sich souverän für Bezirksrangliste

Unsere Herren I konnten einen tollen 9:1 Kantersieg gegen den SV Nabern II feiern. Gegen die Gäste war nach der Hinspielniederlage und dem Aus im Supercup in der Vorwoche eigentlich ein ganz enges Match zu erwarten. Bereits nach den Doppeln, die mit 3:0 an uns gingen und bei denen insbesondere der Sieg von David Krause und Felix Necker gegen das Einserdoppel der Gäste herausragte, deutete sich an, dass es heute zur Revanche kommen sollte. In den Einzeln überrollten dann 2x David, Thomas Hohenstatt, Bogdan Triu, Rico Zeller und Felix ihre Gegner. Lediglich Andy Ledermann musste sich in einem knappen Spiel dem Einser der Gäste Uwe Mermi knapp geschlagen geben. Nach knapp zwei Stunden Spielzeit war der in dieser Höhe nicht zu erwartende Sieg perfekt.

Unsere Ladies II kamen beim Gastspiel in Reichenbach II ordentlich unter die Räder. Nach 1 1/2 Std war die 0:8 Niederlage bereits besiegelt. Nun gilt es schnell wieder den Schalter umzulegen.

Unsere Herren II begrüßten am Sonntagnachmittag in voller/neuer Montur den VfB Oberesslingen. In den Doppeln wurde bereits mit einer 3:0 Führung der Grundstein für den 9:4 Sieg gelegt. Unsere Nr. 1 Saschi Bechtel war nach 3 1/2 Monaten Verletzungspause endlich wieder mit von der Partie und konnte gleich mit zwei klaren Einzelerfolgen dem Team den nötigen Rückhalt geben. Ebenso ungeschlagen blieb sein kongenialer Doppelpartner Axel Weinert im mittleren Paarkreuz. Dazu steuerten Tamer Celen und Ingo Veigel noch jeweils einen Einzelsieg bei.

Unsere Herren V erkämpften sich ein 8:8 Unentschieden gegen Oberesslingen V. Vater und Sohnemann Martin und Moritz Reinauer konnten 4 wertvolle Einzelpunkte für das Team ergattern.

Unsere Herren VI hatten bei Neckartenzlingen VII etwas unglücklich mit 3:6 das Nachsehen.

Unsere U18 II war beim Heimspiel gegen die junge Garde aus Plattenhardt mit 0:6 leider chancenlos.

Unsere U18 I-Jungs Oli Schick und Yannis Kaczmarek nahmen beim Jahrgangssichtungsturnier in Jesingen teil. Oli packte es nicht ganz nach zwei verlorenen Matches in der Hauptrunde. Yannis marschierte hingegen mit nur zwei verlorenen Sätzen im ganzen Turnier souverän zur Bezirksranglisten-Quali, für welche Mannschaftskollege Claudius Weidenbach bereits qualifiziert war. Viel Erfolg Jungs!

Anzahl Aufrufe: 195

About The Author

Related posts