TSV Bernhausen – Herren 4 3:9

TSV Bernhausen – Herren 4  3:9

Vor dem Spiel rechneten wir noch mit einer „sehr engen Kiste“, zumal wir auf unsere Nr. 1, Benjamin Hermann verzichten mussten.

Nach den Doppeln sah es auch ganz danach aus, denn Helge Günther und Rudi Lang mussten sich im 5. Satz knapp geschlagen geben und auch Axel Rudolf mit Ralf Pott konnten nicht gewinnen. Martin Reinauer und Stefan Naleppa hatten nach anfänglichen Mühen jedoch den Erfolg auf ihrer Seite.

Nach diesem 1:2-Rückstand gelang jedoch fast alles. Nur ein kleiner Schönheitsfehler bescherte den Gastgebern noch einen weiteren Punkt für die Endabrechnung.

Das Endergebnis sieht jedoch klarer aus, als es der Spielverlauf zeigte. Die Sätze waren nahezu alle recht knapp und stark umkämpft. Doch dank der Harmonie und dem Zusammenhalt in der Mannschaft sind weitere sehr gute Ergebnisse zu erwarten.

Mit nun 10:2 Punkten stehen wir sogar kurzzeitig auf Platz 1 der Tabelle. Wer hätte das gedacht…

 

Anzahl Aufrufe: 837

About The Author

Related posts