Sonntagsspaziergang für Herren II

Sonntagsspaziergang für Herren II

Die Herren II musste am Sonntag in der heimischen Egelseehalle gegen den TTC Notzingen-Wellingen ran. Das zuvor spannend erwartete Match entwickelte sich jedoch schon vor dem Start zu einer leichten Aufgabe für unsere Zweite. Die Notzinger traten ohne Brett eins bis sechs an und konnten somit den Neuhäusern nur wenig entgegen setzen. Die Zweite Mannschaft gewann das Spiel im Spaziergang mit 9:1 gegen die Ersatzmannschaft aus Notzingen-Wellingen, wobei nur Felix Necker im 5ten Satz unterlag. Alle anderen Partien gingen klar an Neuhausen.

Wir von der zweiten Mannschaft möchten uns recht herzlich beim TTC Notzingen-Wellingen bedanken für die „Urkunde für Flexibilität“, die wir feierlich überreicht bekommen haben, da wir nicht bereit waren den familiären Sonntagabend für eine Verlegung zu opfern, damit die Mannschaft aus Notzingen, die auf einer Teambuilding-Alkohol-Party-Tour in Amsterdam war, vollständig antreten kann. Wir konnten ja nicht ahnen, dass derartige Ausflüge wichtiger sind, als der reguläre Spieltermin und der Sonntagabend mit der Familie.

Natürlich bedanken wir uns bei unseren Vereinssupportern, die uns am Sonntagnachmittag unterstützt und angefeuert haben, auch wenn wir nur wenig Spannung bieten konnten.

Urkunde_Flexibilität

Anzahl Aufrufe: 951

About The Author

Related posts