Pokal: Herren 4 verlieren mit 0:4 gegen VFL Kirchheim 4!

Auch wenn das Endergebnis ernüchternd ist, boten  Helge Günther, Markus Stopper und Ralf Pott gegen das favorisierte Team aus Kirchheim eine respektable Leistung. Die Gäste sind aktuell Spitzenreiter der Kreisliga und damit 2 bis 3 Klassen höher einzustufen als das TTF-Team. Dennoch wurden sämtliche Einzel erst im fünften Satz entschieden und auch im Doppel hatten Stopper/Pott die Chance auf den fünften Satz.

Insgesamt ist der Gästesieg natürlich verdient und es ist sicherlich kein Zufall, dass die Entscheidungssätze immer deutlich an die Kirchheimer gingen.

 

Anzahl Aufrufe: 748

About The Author

Related posts