Niederlage für die Damen I in Reichenbach

Niederlage für die Damen I in Reichenbach
Am vergangenen Samstag trafen wir auf den TV Reichenbach. Dank des Fildercups konnten wir uns auf bekannte Gesichter einstellen.
Die Doppel starteten gut: Mara und Sandra spielten gut mit, mussten sich aber der Erfahrenheit der alten Hasen geschlagen geben. Debby und Sophia hatten zunächst Schwierigkeiten mit dem Spiel der Gegnerinnen, kamen aber immer besser ins Spiel und gewannen souverän im Schlusssatz. Somit startete man ausgeglichen in die Einzel. Sophia hatte Mühe ins Spiel gegen die gegnerische Nummer eins zu kommen und musste sich 0:3 geschlagen geben. Debby spielte konzentriert und sicherte einen weiteren Punkt für die Damen 1. Am hinteren Paarkreuz konnte trotz guter Leistung weder Mara noch Sandra ihr Spiel für sich entscheiden.
 Im zweiten Durchgang gegen die gegnerische eins musste Debby alle Fähigkeiten auffahren um ihr Einzel für sich zu entscheiden. Sophia spielte hochkonzentriert , musste sich aber leider der Erfahrung der Gegenerin im 5. Satz unglücklich mit 9:11 geschlagen gebe. Auch im zweiten Durchgang konnten Sandra und Mara nicht punkten und mussten den Gegnerinnen zum Sieg gratulieren. Auch Mara verlor im Entscheidungssatz.
 Im dritten Einzeldurchgang sicherte Debby den 4. Punkt für die TTF Ladies. Wohingegen sich Sandra der gegnerischen Nummer 1 geschlagen geben musste. Somit ergab sich ein Endstand von 4:8. Aber die gezeigten Leistungen machen Hoffnung auf baldigen Punktgewinn durch die TTF Ladies I.
Anzahl Aufrufe: 956

About The Author

Related posts