Jungen U15 erkämpfen Auswärtspunkt

Jungen U15 erkämpfen Auswärtspunkt

Das Auswärtsspiel der TTF-Jungs in Aichwald hatte nach knapp zwei Stunden Spielzeit keinen Sieger verdient. Schon in den Doppeln wurden die Punkte geteilt. Moritz Reinauer und Julian Ernst behielten in einem spannenden Spiel nach fünf Sätzen knapp die Oberhand, während Claudius Weidenbach und Dennis Temiz-Meyer nach gutem Start ihren Gegnern letztendlich gratulieren mussten.

Julian agierte danach gegen Aichwalds Nummer 1 glücklos. Alle vier gespielten Sätze waren äußerst knapp, so dass am Ende auch ein wenige Pech für Neuhausen im Spiel war. Moritz machte es besser und erzielte mit seinem glatten 3:0-Sieg den Ausgleich für die TTF.

Dennis agierte in seinem Spiel zu unkonzentriert und vergab in allen drei Sätzen gute Chancen Zählbares zu erzielen. Am Ende stand aber eine 3:0 Niederlage auf dem Spielberichtsbogen. Auch Claudius hatten in den entscheidenden Situationen nicht die nötige Ruhe am Tisch. Bei seiner 3:1-Niederlage verlor er alle 3 Sätze in der Verlängerung. Damit lagen die TTF-Jungs mit 4:2 hinten.

Doch Moritz hielt den Anschluss. Während seines 3:1-Sieges gönnte er sich nur einen Satz lang Nachlässigkeiten und hielt die Mannschaft so im Spiel. Für Julian sah es zuerst nicht nach einem Erfolg aus. Er lag bereits mit 2:0 zurück ehe er sich die richtige Taktik gegen seinen Gegner zurechtgelegt hatte. Danach ließ er nichts mehr anbrennen und bescherte Neuhausen den Ausgleich.

Claudius zeigte in seinem zweiten Spiel gute Ansätze, auf die er anknüpfen kann, musste jedoch klar einsehen, dass sein Gegner noch zu stark ist. Dennis’ Spiel entschied nun also, ob man mit leeren Händen oder mit einem Punkt nach Hause fuhr. Zur Erleichterung Aller spielte Dennis stark und zielstrebig. Der klare 3:0 Sieg beendete die Partie letztendlich mit einem gerechten Unentschieden.

Anzahl Aufrufe: 1418

About The Author

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

What is 4 + 15 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)