Herren IV weiter souverän auf Kurs

Herren IV weiter souverän auf Kurs

Beim TSV Köngen konnte trotz Fehlens der Nr. 1, Ingo Veigel, in einer Spielzeit von 1 Std. 45 min ein wiederholt klarer 9:0 Sieg eingefahren werden.
JeanPackSieDu bzw. Baptiste Chalange und Benny Hermann waren noch etwas grippegeschwächt angereist, aber davon war im Match wenig zu spüren. Sie gewannen ihr Doppel und ihre Einzel jeweils ohne Satzverlust. Andi Sommer spielte auch ohne Fehl und Tadel – er bezwang Köngens Besten, Johannes Mauz, ebenso in 3 Durchgängen. Einzig Patrick Binzer und Horst Valachovic mussten über die volle Distanz von 5 Sätzen gehen – hatten am Ende aber auch die Nase vorn. Ersatzmann Stefan Naleppa fügte sich mit einem 4-Satz-Sieg nahtlos in die bisherige tolle Ausgeglichenheit der Mannschaft ein.

Für die Herren IV gegen Köngen spielten:
Bapiste Chanlange (2), Andreas Sommer (2), Benjamin Hermann (2), Horst Valachovic (2), Patrick Binzer (2) und Stefan Naleppa (2).

Am kommenden Sonntag (18.10., 14:00 Uhr) wird das Team vermutlich erstmalig richtig gefordert – zu Gast in der heimischen Egelseehalle II ist der TV Kemnat.

Anzahl Aufrufe: 1380

About The Author

Related posts