HERREN III setzen sich an die Tabellenspitze

HERREN III setzen sich an die Tabellenspitze

Unsere Dritte konnte am vergangenen Samstag einen 9:3 Sieg in Reichenbach holen. Vor dem Spiel ging man noch etwas skeptisch an die Platten, konnte man doch in der Vorrunde in eigener Halle nur ein mühsames Unentschieden erspielen, aber um im Titelrennen weiterhin eine entscheidende Rolle zu spielen war ein Sieg absolute Pflicht.

Dementsprechend konzentriert trat man dann auch auf und konnte einen eindrucksvollen Sieg ergattern. Lediglich Tamer hatte heute sowohl im Doppel mit Ingo als auch in den Einzeln jeweils im 5. Satz das Nachsehen. Kein Beinbruch, alle anderen Spieler waren sehr konzentriert bei der Sache. Philip konnte wieder an seine Vorrundenform anknüpfen und Achim Köngeter sowie Thomas Klenk mit starkem Tischtennis bezwingen.

Das mittlere Paarkreuz mit Ingo Veigel und Julian Valachovic ebenso bärenstark. Ingo besiegte Willi Flegel und Jürgen Gaugele sehr souverän, und auch  Julian konnte sich in einem umkämpften 5-Satz Spiel letztlich sicher gegen Gaugele durchsetzen.

Unser hinteres Paarkreuz mit Uli Haar und Ersatzmann Thomas Luithardt ließen absolut gar nichts mehr anbrennen. Uli besiegte mit viel Routine den Reichenbacher Youngster Florian Grundner mit 3:1 und Thomas mit einem sehr soliden Auftritt Werner Treitler glatt mit 3:0.

Kurz nach Spielende kam die Info das Titelfavorit Hochdorf in Neckartenzlingen gepatzt hatte – Somit ist die Dritte wieder Tabellenführer der Kreisliga und kann nun aus eigener Kraft den Meistertitel und den Aufstieg in die Bezirksklasse klar machen. Das dies kein Kinderspiel wird ist jedem Akteur klar, aber man hat sich vorgenommen alles dafür zu tun die Schale nach Neuhausen zu holen!

Anzahl Aufrufe: 1158

About The Author

Related posts