Herren II siegen beim Tabellenvorletzten

Herren II siegen beim Tabellenvorletzten

Am vergangenen Samstag trat unsere 2. Herrenmannschaft zum Auswärtsspiel bei den bereits abgestiegenen Sportkameraden des TSV Weilheim an. Als Tabellenführer wäre alles andere als ein Sieg eine Überraschung gewesen.

So kam es dann das sich die Bezirksliga-Reserve aus Neuhausen mit 9:3 durchsetzen konnte. Gleich in den Anfangsdoppeln ging man mit 3:0 in Führung. Das Spitzendoppel Hans Leger und Tamer Celen setzen sich problemlos mit 3:0 gegen Doll / Braun durch. Erwähnenswert dabei war der 2. Satz, nach einem 1:6 Rückstand konnte man mit 10 Punkten in Folge diesen noch für sich sich entscheiden!

Unser Doppel 2 hatte die ungleich schwierigere Aufgabe gegen Huttmann / Feger zu lösen. Erst im im Entscheidungssatz konnten sich Rico Zeller und Roland Preißer letztlich verdient durchsetzen.

Im Doppel 3 kamen heute Ersatzmann Philip Leger und Felix Necker zum Einsatz. Auch diese Paarung wurde sehr souverän mit einem glatten 3:0 eingefahren.

In den Einzeln musste man allerdings drei mal den Weilheimern gratulieren, deren Spitzenmann Adrian Huttmann konnte sich jeweils mit 3:0 gegen Hans und Rico durchsetzen, am hinteren Paarkreuz musste sich Philip mit 1:3 seinem Kontrahenten Feger geschlagen geben.

Am kommenden Samstag muss die Zweite beim sehr schweren Auswärtsspiel in der berühmt berüchtigten “Roten Hölle” des TTF Neckartenzlingen antreten. Bereits ein Unentschieden würde zum Gewinn der Meisterschaft genügen, somit könnte man sich einen direkten Vergleich am letzten Spieltag gegen den Tabellenzweiten TV Bissingen ersparen. Die Herren II werden alles daran setzen diesen 1 Punkt einzufahren. Lautstarke Unterstützung ist in jedem Fall willkommen!

Nächstes Spiel: TTF Neckartenzlingen III – Herren II | Samstag, 13.04.203 | 20.00 Uhr

Anzahl Aufrufe: 1126

About The Author

Related posts