Herren 3 punkten im Abstiegskampf

Herren 3 punkten im Abstiegskampf

Einen äußerst wichtigen Sieg konnte unsere 3. Herrenmannschaft am vergangenen Samstag gegen den ebenfalls abstiegsgefährdeten TSV Wendlingen IV erringen.

Nach knapp 3,5 Stunden hatte man sich den Heimsieg mit 9:5 gesichert! Nach den Eingangsdoppeln ging die Dritte bereits 2:1 in Führung und sollte diese bis zum Schluss nicht mehr abgeben. Besonders erfreulich, für das in dieser Saison verletzungsbedingt arg gebeutelte Team, war die Tatsache das ausnahmslos jeder Spieler Punkte beisteuern konnte. Bester Mann war dabei an diesem Spieltag unser Senior Uli Haar mit insgesamt 2 Einzel- und einem Doppelsieg.

Besonders umkämpft waren jeweils die Partien von Thomas Luithardt und Tamer Celen gegen den Wendlinger Abwehrcrack Hans Peter Kühn – Beide Spiele gingen in den 5. Satz und konnten von unseren Akteuren für die TTF entschieden werden. Vor allem Thomas befand sich  in einer sehr brenzligen Situation als er bei 1:2 Rückstand im 4. Satz bereits 4:8 zurück lag. Doch mit Hilfe unserer lautstarken Fans konnte Thomas Punkt für Punkt aufholen und sich in den Entscheidungssatz retten den er dann auch souverän mit 11:4 gewann.

Auch Philip Leger konnte sich im 1. Einzel im Entscheidungssatz gegen Jörg Stuhlmüller durchsetzen, somit gingen alle 5-Satz Spiele nach Neuhausen!

Unser hinteres Paarkreuz mit Ingo Veigel und Mark Renner fuhren jeweils klare 3:0 Siege gegen ihren Kontrahenten Jovan Petrovic ein und sicherten somit die beiden so wichtigen Punkte.

Das Team befindet sich aktuell mit Platz 7 auf einem Nichtabstiegsplatz, allerdings ist Tabellensituation im Moment sehr eng, so dass man keinesfalls von Entspannung reden kann. Mindestens 6 Punkte sollte man in der Rückrunde noch holen um das Abstiegsgespenst zu vertreiben.

Anzahl Aufrufe: 1556

About The Author

Related posts