Herren 3 mit unerwartet deutlichem Sieg in Plattenhardt

Herren 3 mit unerwartet deutlichem Sieg in Plattenhardt

Zu einem wichtigen Sieg im Kellerduell beim TSV Plattenhardt IV kam unsere dritte Herrenmannschaft. Mit einer 2:1 Führung aus den Eingangsdoppeln ging es in die Einzel: Erfolgreich waren Leger/Rudolf und Stopper/Hermann. Letztere siegten hauchdünn, was aber den nötigen Aufwind für die folgenden Einzel brachte.

Am vorderen Paarkreuz holten Philip Leger und Matthias Stabel alle vier Punkte. Matthias bestätigte dabei seine aufsteigende Formkurve. Am mittleren Paarkreuz kamen auch Axel Rudolf und erstmals in dieser Saison Markus Stopper zu Siegen. Benni Hermann ließ mit einer starken Leistung gegen Werner Brestan nichts an seiner Bilanz anbrennen.

Einzig Rudi Lang musste seinem Gegner gratulieren. Rudi war aber wie immer sehr motiviert und wird sicherlich bald ein Einzel für die Herren 3 gewinnen. Nach diesem Sieg gehen die Herren 3 optimistischer in die nächsten Begegnungen. Mannschaftsgeist und Einsatz bei jedem einzelnen Spieler stimmen.

Anzahl Aufrufe: 1257

About The Author

Related posts

Leave a Reply